Transgender an die Macht: Künast

Seit einiger Zeit fiel mir in den internationalen Medien, im Internet und im TV etwas auf. Etwas, was normale Mediennutzer nicht sofort ins Auge springt, einen Umstand, der untergeht, da man sich als Nutzer an den Anblick des Merkwürdigen bereits gewöhnt hatte, da es inzwischen alltäglich ist: Transgender in den Medien. Oder besser gesagt: Geheime Transgender in den Medien, denn der Umstand des Transgenderismus wird bewusst und vorsätzlich vor “normalen” Menschen sehr gut versteckt.

Transgender sind überall in den Medien

Gut verschleierte Männer werden uns als Frauen verkauft - und umgekehrt. Wir sehen diese Transgender in Filmen, TV, im Internet und in Zeitungen - doch erkennen wir sie nicht, da sie uns als “normale” Stars und Sternchen, als Models, TV-Ansager und  Schauspieler kennen - so, wie sie uns präsentiert werden.  Doch sie sind Transgender - Transen!

Halten Sie einmal die Augen offen!

Wir machen jetzt einmal ein Experiment:

Mann oder Frau?

Ein möglicher Mann, eine mögliche Transe! Wenden Sie die Beurteilungsschemen von unten einmal an - viel Spass!

Wie erkennen wir Transen?

Hier müssen wir uns mit den körperlichen Unterschieden von Mann und Frau beschäftigen. In den Medien werden uns Männer als Frauen und Frauen als Männer präsentiert. Man kann den biologischen Körper noch so operieren - der biologische Körper als Struktur bleibt erhalten!

Merkmale männlicher Körper:

Sie sind wesentlich größer und breiter als Frauen;

der Kopf ist größer ausgeprägt, das Gesicht eckiger und größer;

die Ohren sind groß;

der Unterkiefer ist rechteckig geformt und deutlich sichtbar; (sicheres Erkennungszeichen, kann nicht verschleiert werden!)

der Haaransatz liegt höher und ist ründlich ausgelegt;

die Augen liegen unter einem Stirnwulst tiefer verborgen;

der Mund und das Lachen wirken größer; (sicheres Erkennungszeichen, kann nicht verschleiert werden!)

das Jochbein ist kräftiger ausgeprägt;

der Adamsapfel ist ausgeprägter;

der gesamte Hals ist baumstammartig und lang.(sicheres Erkennungszeichen, kann nicht verschleiert werden!)

die Schultern sind wesentlich breiter, es passen der Kopf dreimal darauf; (sicheres Erkennungszeichen, kann nicht verschleiert werden!)

die Arme sind länger; (sicheres Erkennungszeichen, kann nicht verschleiert werden!)

die Brustplatte ist breit und flach; (sicheres Erkennungszeichen, kann nicht verschleiert werden!)

der Oberkörper ist kastenförmig; (sicheres Erkennungszeichen, kann nicht verschleiert werden!)

(bei Frauen sanduhrförmig) (sicheres Erkennungszeichen, kann nicht verschleiert werden!)

die Hüften beim Mann schließen mit den Schultern gerade ab und sind flach; (sicheres Erkennungszeichen, kann nicht verschleiert werden!)

ein Muskel verläuft schräg von den Hüften herunter zu den Genitalien; (sicheres Erkennungszeichen, kann nicht verschleiert werden!)

Aber Achtung: Sowohl der Adamsapfel als auch die Stirnwulste können operativ entfernt bzw. geglättet werden.

Print Friendly, PDF & Email
wappen pressesprecher Haben Sie Fragen zum Artikel? Hat der Artikel Ihnen gefallen? Vermissen Sie weitere Einzelheiten zum Thema? Haben Sie Anregungen oder weitergehendes Material zum Artikel, die Sie mitteilen möchten? Interessiert Sie ein Thema, über das wir schreiben sollen? Nutzen Sie hierfür das Chatfeld unten rechts. Für kurze Anregungen und Kommentare einfach ins Feld schreiben. Möchten Sie eine Antwort erhalten, nennen Sie bitte auch Ihre Mailanschrift. Die Eingaben und die Mailanschrift werden gemäß DSGVO behandelt.
Please follow and like us:
error

Mehr Beiträge

  • Transgender an die Macht: Wagenknecht9. Dezember 2017 Transgender an die Macht: Wagenknecht (0)
    Seit einiger Zeit fiel mir in den internationalen Medien, im Internet und im TV etwas auf. Etwas, was normale Mediennutzer nicht sofort ins Auge springt, einen Umstand, der untergeht, da […] Posted in Allgemein
  • Transgender an die Macht: PINK6. Dezember 2017 Transgender an die Macht: PINK (0)
    Seit einiger Zeit fiel mir in den internationalen Medien, im Internet und im TV etwas auf. Etwas, was normale Mediennutzer nicht sofort ins Auge springt, einen Umstand, der untergeht, da […] Posted in Allgemein
  • Transgender an die Macht: Michael Obama5. Dezember 2017 Transgender an die Macht: Michael Obama (0)
    Seit einiger Zeit fiel mir in den internationalen Medien, im Internet und im TV etwas auf. Etwas, was normale Mediennutzer nicht sofort ins Auge springt, einen Umstand, der untergeht, da […] Posted in Allgemein
  • Transgender an die Macht: Madonna5. Dezember 2017 Transgender an die Macht: Madonna (0)
    Seit einiger Zeit fiel mir in den internationalen Medien, im Internet und im TV etwas auf. Etwas, was normale Mediennutzer nicht sofort ins Auge springt, einen Umstand, der untergeht, da […] Posted in Allgemein
  • Transgender an die Macht: Petry8. Dezember 2017 Transgender an die Macht: Petry (0)
    Seit einiger Zeit fiel mir in den internationalen Medien, im Internet und im TV etwas auf. Etwas, was normale Mediennutzer nicht sofort ins Auge springt, einen Umstand, der untergeht, da […] Posted in Allgemein
  • Mordanschlag auf AFD-Bundestagsabgeordneten: Video manipuliert11. Januar 2019 Mordanschlag auf AFD-Bundestagsabgeordneten: Video manipuliert (0)
    Heute nachmittag veröffentlichte die Bremer Polizei auf ihrer Weltnetzseite das Video vom Mordanschlag auf dem AFD-Bundestagsabgeordneten Magnitz, der vor einigen Tagen von ANTIFA-nahen […] Posted in Allgemein
  • Paris: Wildes männliches Urinieren jetzt endlich erlaubt – mit Einschränkung15. August 2018 Paris: Wildes männliches Urinieren jetzt endlich erlaubt – mit Einschränkung (0)
    Es ist schon ein großes Problem: Mann hat ein dringendes Bedürfnis und weit und breit ist kein WC verfügbar. Lösung: Wildes Urinieren. Das Problem ist eher längerfristig. Geruch und […] Posted in Allgemein
  • Als es dunkel wurde – der Große Blackout in Deutschland24. Mai 2019 Als es dunkel wurde – der Große Blackout in Deutschland (0)
    In unserem Land ist Strom selbstverständlich geworden, im Alltag nehmen wir diesen als gegeben hin und nutzen ihn, ohne groß darüber nachzudenken. Wir kennen kein Leben ohne Strom. […] Posted in Allgemein