Existiert die BRD in der wahrgenommen Art und Weise nicht?

Deutsche Flagge

Um diese Frage zu beantworten, begeben wir uns tief in die deutsche Geschichte und versuchen hieran mit geschichtlichen Fakten diese oben genannte Frage zu beantworten. 1871 – Reichsgründung Im Spiegelsaal von Versailles wurde im Jahre 1871 das Deutsche Reich gegründet. Der alte König von Preußen verkündete im Vorfeld, dass er

Weiterlesen

Chemnitzer Stadtfest 2018 – was wirklich geschah

Es sollte ein schönes Fest werden: Das diesjährige Chemnitzer Stadtfest unter dem Motto “#einfachfeiern” vom 24.08. – 26.08.18. Dieses Fest im Chemnitzer Umland wiederholt sich jährlich und fand bislang ohne nennenswerte Störungen statt. Sicherlich, die gewohnten Streitigkeiten unter jungen Männern fanden statt, Alkoholleichen und das sonst Gewohnte war dort zu

Weiterlesen

Diskriminierung Homosexueller in Deutschland: Berichte I

Obwohl Homosexuelle in Deutschland in den letzten Jahren zunehmend in der Gesellschaft akzeptiert werden und aus dem Schattendasein in das Licht der Öffentlichkeit traten, Rechte erhielten, wie Heirat, Steuerangleichung usw., treten allerdings versteckte Diskriminierungen im privaten und beruflichen Bereich der Betroffenen ein. Bernd (Name geändert) berichtet über sein Erlebnis in

Weiterlesen

Diskriminierung Homosexueller in Deutschland: Berichte 2

Obwohl Homosexuelle in Deutschland in den letzten Jahren zunehmend in der Gesellschaft akzeptiert werden und aus dem Schattendasein in das Licht der Öffentlichkeit traten, Rechte erhielten, wie Heirat, Steuerangleichung usw., treten allerdings versteckte Diskriminierungen im privaten und beruflichen Bereich der Betroffenen ein. Homosexuelle Homosexuelle dürfen gleich Hetersexuellen heiraten, Kinder adoptieren

Weiterlesen

Entwaffnung der Bevölkerung in NRW – eher dürftiges Ergebnis

Kommentar Bis zum 01.07.18 können die Bürger in NRW ihre “illegalen” Waffen straffrei bei der Polizei abgeben. Nach dem Fake-Amoklauf in Winnenden startete die Polizei ein ähnliches Ereignis und wurde regelrecht mit Waffen überhäuft, die verblödete Bürger dort abgaben. Das Zwischenergebnis dieses Mal ist glücklicherweise nichtssagend. Nach 2015 erkannten wohl

Weiterlesen

Weil sie Deutsche war: Susanna, die flüchtlingsgeilen Grünen und eine meinungsstarke AFD

Erneut wurde ein 14-jähriges Kuffar-Mädchen von zwei Moslems, “Ali B.” und ein Türke, stundenlang vergewaltigt und sodann bestalisch getötet. Erneut eine Tat von zwei abgelehnten, polizeibekannten Straftätern, wobei der Iraker sogar unter den Augen der Bundespolizei die Flucht in dem Irak gelang. Unglaublich, aber in Buntland von Mama Todesraute Alltag.

Weiterlesen

Weil sie Deutsche sind – Das Blutbad von Postelberg vom 03.06.1945

Ab Oktober 1944 wurden die Volksdeutschen zwangsweise und brutal vertrieben – nur deshalb, weil sie Deutsche waren. Ganze Familien mussten ihre angestammte Heimat verlassen, ihr Haus und ihr Grund aufgeben und wurden erbarmungslos vertrieben, in eine ungewissen Zukunft in einem ihnen fremden Land – Deutschland, das sie nur aus Erzählungen

Weiterlesen

Weil sie Deutsche sind – das Massaker von Sögel/Emsland 1945

Dass Franzosen und Russen im Zweiten Weltkrieg deutsche Frauen zu Tausenden schändeten, ist allgemein bekannt und wird verschämt in der deutschen Systempresse verschwiegen. Wir sind ja “befreundet”. Dass allerdings auch VSA-Soldaten, Allem voran die Kanadier, weitaus schlimmere Vergewaltiungsorgien unter den deutschen Frauen abzogen, ist gänzlich unbekannt im deutschen Raum. Und

Weiterlesen

Junge Alternative Kreis Mettmann – Brote, Äpfel und Getränke für Düsseldorfer Obdachlose

An diesem herrlichen frühsommerlichen 08.04.18 verteilten die Mitglieder der Jungen Alternative Kreis Mettmann – der Jugendorganisation der AfD – auf dem Vorplatz des Düsseldorfer Hauptbahnhofes frische Brote, Äpfel und Getränke  für bedürftige deutsche Obdachlose. Es sollen zukünftig weitere derartige Vorhaben von der JA Kreis Mettmann realisiert werden. Brote, Äpfel und

Weiterlesen

Polizei: Flensburg wird zu bunt!

Da reiben sich die Gutmenschen ihre Augen, denn sie glauben nicht, was sie lasen. Wutschnaubend und mit Schaum vor dem Mund kreischen sie: “RASSISMUS! Doch, was war geschehen in Flensbunt, dass die Gutmenschen durchknallen? Der Flensbunter Polizei wird es in der Stadt einfach zu bunt! Freudestrahlend, von Willkommensklatschern mit Teddys

Weiterlesen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

This site is protected by wp-copyrightpro.com