Jugendschutz

Weil sie Deutsche sind – Das Blutbad von Postelberg vom 03.06.1945

Reading Time: 4 minutes Ab Oktober 1944 wurden die Volksdeutschen zwangsweise und brutal vertrieben – nur deshalb, weil sie Deutsche waren. Ganze Familien mussten ihre angestammte Heimat verlassen, ihr Haus und ihr Grund aufgeben und wurden erbarmungslos vertrieben, in eine ungewissen Zukunft in einem ihnen fremden Land – Deutschland, das sie nur aus Erzählungen …

Jugendschutz

Weil sie Deutsche sind – der Brünner Todesmarsch 31.05.1945

Reading Time: 5 minutes Dies ist wohl das bekannteste tschechische Kriegsverbrechen an Volksdeutschen. Dieser Gewaltmarsch als Teil der Vertreibung der Sudetendeutschen aus ihrer Heimat, Böhmen und Mähren, begann am 31.05.1945 und führte über Pöhrlitz nach Wien. Die Deutschen wurden über Nacht rechtlos. Sie mussten weiße Armbinden tragen, und Repressalien, Einschränkungen und Verfolgungen nahmen zu. …

Allgemein

DSGVO: Das Ende der Meinungs- und Pressefreiheit tritt ein

Reading Time: 2 minutes Am 25.05.18 war es soweit: Die DSGVO trat in Kraft. Der verblödeten Bevölkerungsmehrheit wurde es als ein Meilenstein des Datenschutzes verkauft. Doch der 25.05.18 wird als der Tag in die Geschichte eingehen, an dem die Meinungs- und Pressefreiheit endete. Leise, still und heimlich verbergen sich zwischen den Zeilen der DSGVO …

Jugendschutz

Weil sie Deutsche sind – Blutgericht von Landskron 17.05.1945

Reading Time: 1 minute  Wir gedenken den deutschen Opfern dieses Tages Gebet für ermordete Deutsche Auszug aus dem Buch “Heimat Kreis Landskron” [01] von Franz Gauglitz: “Vor dem Landratsamt hatte sich das tschechische “Volksgericht” Tische hingestellt. Vorsitzender Hrabácek aus Weipersdorf [Výprachtice] – später Vorsitzender des nationalen Bezirksausschusses (Landrat) -, Hejl ebenfalls aus Weipersdorf (später Vorsitzender des …

Deutsche Flagge
Jugendschutz

Weil sie Deutsche sind – das vergessene Massaker von Nachod 08.05.1945

Reading Time: 2 minutes Im Gedenken den deutschen Opfern dieses Massakers   Deutschland Der Augenzeuge Adam Ehrenhart: Am 12. Juni 1945 wurde ich in Aalen bei Stuttgart aus amerikanischer Kriegsgefangenschaft entlassen und begab mich, mit einem amerikanischen Grenzübertrittsschein versehen, in die Tschechoslowakei, um meine Familie zu suchen. Beim Grenzübertritt hatten mir die tschechischen Grenzorgane …

Jugendschutz

Weil sie Deutsche sind – das Massaker von Trübau 05.05.1945

Reading Time: 1 minute 4.9. Das Massaker von Mährisch Trübau In den Tagen nach dem 5. Mai 1945 fanden in der Tschechei an vielen Orten blutige Massaker statt, die „tschechische Patrioten“ als dieses ohne Risiko möglich war, unter den einheimischen Deutschen sowie an wehrlosen deutschen Soldaten verübten. Diese Massenmorde wurden oft geleugnet und in …

Jugendschutz

Weil sie Deutsche sind – Kriegsverbrechen gegen Deutsche Teil IV

Reading Time: 15 minutes 4.0. Kriegsverbrechen der Tschechoslowakei Insbesondere in den letzten Kriegstagen, als der Krieg für Deutschland bereits entschieden war, holten die Tschechen zu einer großen Vernichtungswelle gegen die Volksdeutschen aus. Alles Deutsche wurde vernichtet, jede Anwesenheit von Deutschen grausam eliminiert. Volksdeutsche wurden ohne Erbarmen ermordet, verstümmelt, Frauen und Kinder vergewaltigt und ermordet. …

Jugendschutz

Weil sie Deutsche sind – der Prager Maiputsch 01.05.1945

Reading Time: 3 minutes Dies war das schwerste Massaker an Volksdeutschen aus Tschechen. Als die deutschen Truppen aus Prag abzogen und diese Stadt zur Lazarettstadt erklärt wurde, nutzten die Tschechen die Gunst der Stunde zur Rache an den Volksdeutschen. Es war der 01.05. 1945, als die Volksdeutschen für vogelfrei erklärt wurden und das Morden …

Jugendschutz

Weil sie Deutsche sind – das Massaker von Sögel/Emsland 1945

Reading Time: 2 minutes Dass Franzosen und Russen im Zweiten Weltkrieg deutsche Frauen zu Tausenden schändeten, ist allgemein bekannt und wird verschämt in der deutschen Systempresse verschwiegen. Wir sind ja “befreundet”. Dass allerdings auch VSA-Soldaten, Allem voran die Kanadier, weitaus schlimmere Vergewaltiungsorgien unter den deutschen Frauen abzogen, ist gänzlich unbekannt im deutschen Raum. Und …

Gutmensch
Allgemein

UNI BIELEFELD im Gender-Gaga: AStA veranstaltet Masturbations-Kurs

Reading Time: 1 minute  https://www.bild.de/news/inland/masturbieren/uni-bielefeld-bietet-selbstbefriedigungs-kurs-an-55523038.bild.html?wtmc=fb.shr#_=_ Bielefeld – Normalerweise geht es an der Uni eher trocken zu. Doch an diesem Sonntag soll in Bielefeld alles anders werden – und das erregt die Gemüter. Während der AStA-Aktionswoche zum Thema „Gesellschaft. Macht. Geschlecht“ findet ein Selbstbefriedigungs-Workshop statt. Titel: „Möseale Ejakulation – Die V… spritzen zurück!“ Angekündigt ist …

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.