Südafrika: Der schwarze Massenmord an Weißen: Fall Elmarie Cloete

Die unfassbaren Überfälle der Schwarzen auf weiße südafrikanische Bauern nimmt seit der linken schwarzen Regierung in Südafrika kein Ende. Tagtäglich werden weiße Bauern von Schwarzen heimtückisch auf ihren Bauernhöfen aus Neid regelrecht abgeschlachtet. Täglich verlassen Weiße das Land ihrer Großeltern, um vor der schwarzen Gewalt zu fliehen.

Es ist an der Tagesordnung, dass Weiße sich in sog. “Security-Towns” vor den Schwarzen abgrenzen, da sie ansonsten von den Negern erstochen würden.

Die südafrikanische und auch die deutsche Systempresse schweigen darüber. Es ist sehr schwer, als Autor einzelne Fälle dieser Farmmorde aufzugreifen.

Der Mordanschlag auf Elmarie Cloete

Dieser Mordanschlag ist leider Alltag in Südafrika und als Weiße. Am 10.03.19 ging Frau Cloete vor ihre Haustüre eine Zigarette rauchen, ihr Mann schlief im Obergeschoss bereits. Sie bemerkte nebenbei eine Bewegung aus dem Augenwinkel und wurde sofort von einem Schwarzen zurück ins Haus gestoßen, und mit einem mitgeführten Messer “bearbeitet”, wobei lebensgefährliche Messerverletzungen bei Frau Cloete auftraten.

Geistesgegenwärtig nutzte diese eine Gelegenheit, und konnte sich in das Bad flüchten und sich dort selber einsperren, wobei sie nach Leibeskräften durch Rufe ihren Mann warnte. Dieser wiederum schlief selig und wurde von einem permanenten Türanschlag gegen den Türrahmen wach, hörte seine Frau nach ihm rufen. Der Täter konnte entkommen.

Frau Cloete trägt schwere Stichverletzungen sowie Schnittverletzungen davon, konnte diesen Anschlag aber überleben.

Warnung: Es folgen brutale Bilder:

 

 

 

 

Film auf Youtube: “Farmlands” https://www.youtube.com/watch?v=HDa9YvGk7xI

Fall auf Facebook:

https://www.facebook.com/stopwhiteSAgenocide/photos/pcb.2371753963043958/2371753776377310/?type=3&theater

Fallschilderung: https://www.dfa.co.za/news/kuruman-woman-brutally-attacked-19899068

Print Friendly, PDF & Email

  In Deutschland sollen nach Willen der Grünen sämtliche Kohle- und Atomkraftwerke bis 2030 abgeschaltet werden. Sie sollen durch Alternative Energien gänzlich ersetzt werden. Doch können Alternativen Energien die alten Kraftwerke an Leistung gänzlich ersetzen?

Oder werden hier berechtigte Fragen der Netzsicherheit ungeachtet über Bord geworfen? Welche Gefahren drohen uns durch  Alternative Energien?

Der Autor beleuchtet das Themengebiet gänzlich aus einem anderen Blickwinkel und zeigt Gefahren auf, die uns ab 2030 - auch bereits heute - drohen könnten.

Dieses Buch ist bald erhältlich...

ISBN: 978-3-7487-1990-8 Preis: 0,99 €

Erhältlich: https://www.bookrix.de/_ebook-michael-lanz-als-er-dunkel-wurde-blackout-in-deutschland/

Please follow and like us:
error

Mehr Beiträge