2 min readParis: Wildes männliches Urinieren jetzt endlich erlaubt – mit Einschränkung

Wildurinieren Paris
Allgemein
Reading Time: 1 minute

Es ist schon ein großes Problem: Mann hat ein dringendes Bedürfnis und weit und breit ist kein WC verfügbar. Lösung: Wildes Urinieren. Das Problem ist eher längerfristig. Geruch und Durchtränkung des Bodens verursachen einen stechenden Uringeruch in weiter Umgebung. Und zu Recht ist es verboten. Es ist unhygienisch und in größeren Städten auch ein unlösbares Problem. Doch in Paris ist männliches Wildurinieren nun sogar erwünscht; der Umwelt zu liebe. Sie denken, Sie lesen nicht richtig? Es stimmt.

Ein Männertraum...

In Paris werden Männer seit einigen Tagen zum öffentlichen Urinieren aufgefordert. Allerdings nur in öffentlich aufgestellten Urinboxen, die den Urin in Stroh oder Holzschnitten speichern und als Dünger dienen und gleichzeitig die obenauf stehenden Blumen düngen und befeuchten.

Urinieren
Urinieren

Ein Stadtproblem aus Männersicht endlich gelöst. Mann uriniert zum Umweltschutz in öffentlichen Boxen und kann den Blumen beim Wachsen zusehen. Doch so ganz uneigennützig ist es nicht.

Millionen Wildurinierer jährlich

Denn Paris hat ein riesengroßes Problem mit den Millionen Wildpinklern jährlich. So kam eine kleine Firma auf dem Gedanken, wie man es elegant lösen könnte, beide Pariser Probleme - Wildurinieren und Stadtbegrünung - zusammen zu bringen und stellten die “Urinbox” in Paris auf. Der Zulauf dankbarer männlicher Touristen war derartig, dass nun weitere Boxen für Männer aufgestellt werden.

Wilde Femen protestieren

Urinieren
Urinieren

Und natürlich sind die militanten Frauenbestien nicht weit, wenn es darum geht, ein gelöstes Männerproblem auch für sich einzufordern. Auch sie wollen öffentlich pinkeln, bieten aber keine brauchbare Lösung hierfür an. Nur fordern, fordern, aber keine Lösungen präsentieren.

Und wenn eine gangbare Lösung aufgefahren würde, würden die selben wilden Bestien öffentlich protestieren, wenn die gleichberechtigten Frauen sodann beim Urinieren von Männern belästigt würden.

https://www.express.de/ratgeber/reise/shitstorm-vorprogrammiert-in-paris-duerfen-maenner-jetzt-auf-dem-gehweg-urinieren-31110510

Print Friendly, PDF & Email

Falsche Propheten

Klimawandel, Gräte Thunfisch und ihre Endzeitbotschaften, Harald Lesch und seine Weltallmärchen, die Grünen und die Linken mit ihren erneuerbaren Energien, und das daraus abgeleitete Heil für die Welt - allesamt falsche Propheten, die uns verleiten sollen. Wir sollen vom Herrn abfallen und das Tier, dem Satan, anbeten und ihm folgen.

In der Offenbarung des Johannes wird gewarnt: “Es werden falsche Propheten erscheinen, die vorgeben, Jesus Christus zu sein; glaubt ihren Worten nicht, denn sie werden Euch in die Irre leiten; vertraut auf mir, dem Herrn!” [sinngemäß wiedergegeben]

Hier ist die Weisheit. Wer Verständnis12 hat, berechne die Zahl des Tieres! Denn es ist eines Menschen Zahl; und seine Zahl ist 666

¹https://www.bibleserver.com/text/ELB/Offenbarung13%2C11-15

Mehr Beiträge

“Republica Cromagnon
Allgemein
3 min readKatastrophen der Menschheit: Brand des Clubs “Republica Cromagnon”

Reading Time: 2 minutes Post Views: 4 Katastrophen geschehen nicht einfach. Sie sind meist eine Verwicklung von unglücklichen Umständen, technisches und menschliches Versagen, die sich zur Katastrophe steigern. So wie in diesem Fall. Falscher Umgang mit Feuerwerken, verschlossene Notausgänge, mangelnde Brandverhütung und ein mit Besuchern überfüllter Veranstaltungsraum führten zur größten Brandkatastrophe des Jahres 2004. …

Print Friendly, PDF & Email
Allgemein
4 min readKatastrophen der Menschheit: The Station Fire am 20.02.2003

Reading Time: 3 minutes Post Views: 6 Katastrophen geschehen nicht einfach. Sie sind meist eine Verwicklung von unglücklichen Umständen, technisches und menschliches Versagen, die sich zur Katastrophe steigern. So wie in diesem Fall. Falscher Umgang mit Feuerwerken, entflammbare Schalldämmung und ein mit Besuchern überfüllter Veranstaltungsraum führten zur größten Brandkatastrophe des Jahres 2003. Brand im …

Print Friendly, PDF & Email
Allgemein
1 min readBuch: Die Germanwings-Lüge: Zweifel. Lügen. Widersprüche

Reading Time: 1 minute Post Views: 28 Die Germanwings-Lüge: Zweifel. Lügen. Widersprüche Am 24.03.15 soll der Erste Offizier Andreas Lubitz vorsätzlich in suizidaler Absicht eine Germanwings-Maschine beim Rückflug von Barcelona nach Düsseldorf gegen einen Berg geflogen haben. Bei diesem Unglück verloren alle Passagiere und Mannschaftsmitglieder ihr Leben. Doch bereits kurze Zeit später ergaben sich …

Print Friendly, PDF & Email
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.