Lichterfest: Christliche Traumwelt trifft gesellschaftliche islamische Realität

Wie bestellt, so geliefert. Das musste die christliche Gemeinde in Aue erfahren, als sie zu einem Lichterfest für “Bedürftige”einlud. Bei dieser Veranstaltung traf die christliche Weltvorstellung von Flucht und Gier die gesellschaftliche Wirklichkeit, mit der sich jeder herkömmliche Deutsche in seinem Umfeld tagtäglich auseinandersetzen muss, will er kulturbereichernde Messerstiche vermeiden.

Was war nun geschehen?

Die Gemeinde lud an Heiligabend zu einem Treffen im Pfarrhaus ein, dort sollten Bedürftige das Lichterfest gemeinsam feiern und Geschenke erhalten. Bei der Geschenkeausgabe kam es sodann zu Streit unter “Geflüchteten”, bei der ein angeblicher Syrer von den ungläubigen Christen des Hauses verwiesen wurde.

Der in seiner “Ehre” gekränkte “Flüchtling” kehrte daraufhin mit einem arabischen Großclan zurück. Im Gefecht wurde ein Iraner sowie ein ungläubiger Christ mit einem kulturbereichernden Stechinstrument über die islamische Nächstenliebe belehrt.

So konnten die christlichen Gutmenschen hautnah die arabische Nächstenliebe auf ihrem Lichterfest erleben und von anderen Hochkulturen lernen, wie diese Auseinandersetzungen auflösen.

Ein frohes Lichterfest.

 

 

https://www.saechsische.de/weihnachtsfeier-geraet-ausser-kontrolle-5155005.html

https://www.mdr.de/sachsen/chemnitz/annaberg-aue-schwarzenberg/messerstecherei-pfarrhaus-aue-heiligabend-100.html

Jeweils abgerufen am 27.12.19 um 12.10 h

Print Friendly, PDF & Email
wappen pressesprecher Haben Sie Fragen zum Artikel? Hat der Artikel Ihnen gefallen? Vermissen Sie weitere Einzelheiten zum Thema? Haben Sie Anregungen oder weitergehendes Material zum Artikel, die Sie mitteilen möchten? Interessiert Sie ein Thema, über das wir schreiben sollen? Nutzen Sie hierfür das Chatfeld unten rechts. Für kurze Anregungen und Kommentare einfach ins Feld schreiben. Möchten Sie eine Antwort erhalten, nennen Sie bitte auch Ihre Mailanschrift. Die Eingaben und die Mailanschrift werden gemäß DSGVO behandelt.
Please follow and like us:

Mehr Beiträge