1 min readKeine Kriegszerstörungen in Syrien – die Beweise

Reading Time: 1 minute

Seit 2015 werden wir von Bildern und tragischen Lügengeschichten von einem angeblichen Krieg in Syrien terrorisiert. Die Gutmenschen-Sekte heult in allen deutschen Medien über die angeblichen Opfer des täglichen Kriegsschreckens in Syrien. Städte seien zerstört worden, Menschen getötet und von der angeblichen IS geköpft worden.

Laut der deutschen Lügenpresse müssten Städte wie Damaskus, Aleppo oder Homs gänzlich vom Krieg zerstört seien, zumindest wird in der deutschen Qualitätspresse entsprechende Bilder von Zerstörungen gezeigt - doch dies sind Fake-Bilder.

Wie es tatsächlich in Syrien aussieht

Bereits 2014 wurden im Internet aktuelle Bilder von syrischen Städten gezeigt. Man sah fröhliche Menschen auf der Strasse. Urlauber, die in Hotels das syrische Leben auskosten und ihren Urlaub genossen. Touristen, die durch Aleppo spazierten usw. Vom Krieg oder gar Zerstörungen oder gar mordenden IS-Terroristen sah auf den Bildern - nichts. Denn es gab keinen Krieg, zumindest nicht in dem Ausmaß, wie es uns hier in Deutschland verkauft wurde.

Gerade wurden aktuelle Bilder aus Syrien veröffentlicht. Wir sehen Städte ohne jegliche Zerstörungen, fröhliche Menschen beim Einkaufen, beim Flanieren durch Städte. Touristen und Einheimische beim Sonnenbaden.

Wo ist der angebliche Krieg? Wo die angeblich zerstörten Städte? Trümmer?

Hier aktuelle Aufnahmen von Aleppo 2017:

 

https://www.youtube.com/watch?v=iPohyqLNSBY

https://www.youtube.com/redirect?q=http%3A%2F%2Funusualtraveler.com&redir_token=efpPJN9E2ZFSJkKSGcpc1VeypiJ8MTUxMTU1MDA5MUAxNTExNDYzNjkx&v=iPohyqLNSBY&event=video_description

Print Friendly, PDF & Email

Falsche Propheten

Klimawandel, Gräte Thunfisch und ihre Endzeitbotschaften, Harald Lesch und seine Weltallmärchen, die Grünen und die Linken mit ihren erneuerbaren Energien, und das daraus abgeleitete Heil für die Welt - allesamt falsche Propheten, die uns verleiten sollen. Wir sollen vom Herrn abfallen und das Tier, dem Satan, anbeten und ihm folgen.

In der Offenbarung des Johannes wird gewarnt: “Es werden falsche Propheten erscheinen, die vorgeben, Jesus Christus zu sein; glaubt ihren Worten nicht, denn sie werden Euch in die Irre leiten; vertraut auf mir, dem Herrn!” [sinngemäß wiedergegeben]

Hier ist die Weisheit. Wer Verständnis12 hat, berechne die Zahl des Tieres! Denn es ist eines Menschen Zahl; und seine Zahl ist 666

¹https://www.bibleserver.com/text/ELB/Offenbarung13%2C11-15

Mehr Beiträge

“Republica Cromagnon
Allgemein
3 min readKatastrophen der Menschheit: Brand des Clubs “Republica Cromagnon”

Reading Time: 2 minutes Post Views: 4 Katastrophen geschehen nicht einfach. Sie sind meist eine Verwicklung von unglücklichen Umständen, technisches und menschliches Versagen, die sich zur Katastrophe steigern. So wie in diesem Fall. Falscher Umgang mit Feuerwerken, verschlossene Notausgänge, mangelnde Brandverhütung und ein mit Besuchern überfüllter Veranstaltungsraum führten zur größten Brandkatastrophe des Jahres 2004. …

Print Friendly, PDF & Email
Allgemein
4 min readKatastrophen der Menschheit: The Station Fire am 20.02.2003

Reading Time: 3 minutes Post Views: 6 Katastrophen geschehen nicht einfach. Sie sind meist eine Verwicklung von unglücklichen Umständen, technisches und menschliches Versagen, die sich zur Katastrophe steigern. So wie in diesem Fall. Falscher Umgang mit Feuerwerken, entflammbare Schalldämmung und ein mit Besuchern überfüllter Veranstaltungsraum führten zur größten Brandkatastrophe des Jahres 2003. Brand im …

Print Friendly, PDF & Email
Allgemein
1 min readBuch: Die Germanwings-Lüge: Zweifel. Lügen. Widersprüche

Reading Time: 1 minute Post Views: 28 Die Germanwings-Lüge: Zweifel. Lügen. Widersprüche Am 24.03.15 soll der Erste Offizier Andreas Lubitz vorsätzlich in suizidaler Absicht eine Germanwings-Maschine beim Rückflug von Barcelona nach Düsseldorf gegen einen Berg geflogen haben. Bei diesem Unglück verloren alle Passagiere und Mannschaftsmitglieder ihr Leben. Doch bereits kurze Zeit später ergaben sich …

Print Friendly, PDF & Email
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.