Keine Kriegszerstörungen in Syrien – die Beweise

Seit 2015 werden wir von Bildern und tragischen Lügengeschichten von einem angeblichen Krieg in Syrien terrorisiert. Die Gutmenschen-Sekte heult in allen deutschen Medien über die angeblichen Opfer des täglichen Kriegsschreckens in Syrien. Städte seien zerstört worden, Menschen getötet und von der angeblichen IS geköpft worden.

Laut der deutschen Lügenpresse müssten Städte wie Damaskus, Aleppo oder Homs gänzlich vom Krieg zerstört seien, zumindest wird in der deutschen Qualitätspresse entsprechende Bilder von Zerstörungen gezeigt - doch dies sind Fake-Bilder.

Wie es tatsächlich in Syrien aussieht

Bereits 2014 wurden im Internet aktuelle Bilder von syrischen Städten gezeigt. Man sah fröhliche Menschen auf der Strasse. Urlauber, die in Hotels das syrische Leben auskosten und ihren Urlaub genossen. Touristen, die durch Aleppo spazierten usw. Vom Krieg oder gar Zerstörungen oder gar mordenden IS-Terroristen sah auf den Bildern - nichts. Denn es gab keinen Krieg, zumindest nicht in dem Ausmaß, wie es uns hier in Deutschland verkauft wurde.

Gerade wurden aktuelle Bilder aus Syrien veröffentlicht. Wir sehen Städte ohne jegliche Zerstörungen, fröhliche Menschen beim Einkaufen, beim Flanieren durch Städte. Touristen und Einheimische beim Sonnenbaden.

Wo ist der angebliche Krieg? Wo die angeblich zerstörten Städte? Trümmer?

Hier aktuelle Aufnahmen von Aleppo 2017:

 

https://www.youtube.com/watch?v=iPohyqLNSBY

https://www.youtube.com/redirect?q=http%3A%2F%2Funusualtraveler.com&redir_token=efpPJN9E2ZFSJkKSGcpc1VeypiJ8MTUxMTU1MDA5MUAxNTExNDYzNjkx&v=iPohyqLNSBY&event=video_description

Print Friendly, PDF & Email
wappen pressesprecher Haben Sie Fragen zum Artikel? Hat der Artikel Ihnen gefallen? Vermissen Sie weitere Einzelheiten zum Thema? Haben Sie Anregungen oder weitergehendes Material zum Artikel, die Sie mitteilen möchten? Interessiert Sie ein Thema, über das wir schreiben sollen? Nutzen Sie hierfür das Chatfeld unten rechts. Für kurze Anregungen und Kommentare einfach ins Feld schreiben. Möchten Sie eine Antwort erhalten, nennen Sie bitte auch Ihre Mailanschrift. Die Eingaben und die Mailanschrift werden gemäß DSGVO behandelt.
Please follow and like us:
error

Mehr Beiträge