4 min readKatastrophen der Menschheit: Brand der Notre Dame am 15.04.19

Brand Notre Dame 15.04.19
Allgemein
Reading Time: 3 minutes

Es schmerzt, diese Zeilen zu schreiben, ich bin derzeit erschüttert. Etwas Unbedenkliches ist heute Nacht geschehen: Das Pariser Wahrzeichen Notre Dame wurde durch einen Großbrand in der Nacht gänzlich zerstört. Unersetzliche nationale Güter und die französische Nationalität wurden vernichtet. Die Ursache des Brandes ist derzeit noch unbekannt, man geht von einen Unfall aus.

Notre Dame ist nicht nur eine Kirche. Mit ihr eng verbunden ist das französische Nationalbewusstsein, wie bei uns in Deutschland die Dresdner Frauenkirche. In Notre Dame wurden die französischen Kaiser gekrönt, darunter auch Napoleon. Der Dom ist über den Grenzen Frankreichs bekannt und fand auch in der Literatur Einzug (Der Glöckner von Notre Dame). Übersetzt heißt die Kirche “Alte Dame” und so wurde sie in Frankreich, und vor Allem in Paris, gesehen.

Unersetzliche Kulturschätze wurden in ihr ausgestellt, welche nach dem Brandausbruch versucht wurden zu retten. Vieles wurde unwiederbringlich für immer zerstört und ein Raub der Flammen.

Was wissen wir über den Brand und der Vorgeschichte?

Anfang April 2019 wurde das Gebäude für Restaurierungsarbeiten eingerüstet. Im Dachstuhl selbst gab es aus Brandschutzgründen auch keine Elektrokabel, demnach fallen Kurzschlüsse etc. aus Brandursache weg.

Die weltberühmten zwölf Statuen wurden für die Ausbesserungsarbeiten abgebaut und sollten ebenso restauriert werden. Der Dachstuhl stammt noch aus den ursprünglichen Errichtungszeiten des 11. Jahrhundert (!) und war damit aus Holz. In Frankreich nannte man ihn “den ältesten Wald in Paris”.

Während einer Abendmesse am 15.04.19 gegen 18.15 h wurde ein Brand im Dachstuhl der Feuerwehr gemeldet und der Dom evakuiert. Die Ritter des Heiligen Grabes evakuierten die Dornenkrone. Der mittlere Turm stürzte ein.

Mögliche Ursachen und Gründe

Nationen benötigen Katastrophen, um einander näher zu kommen, sich zusammen zu ballen, die Regierungen benötigen gefakte Katastrophen, um Kriegsgründe vorzuschieben. Ich erinnere an den Reichstagsbrand 1933 oder an den 11.09.2001. Alles geschichtliche Ereignisse, um den Regierungen Vorwände für Kriege zu geben.

Frankreich ist seit den letzten Sommer im inneren Kriegszustand. Gefakte “Anschläge” und der Gelb-Westen-Protest lassen die Regierung wanken. Macron ist so unbeliebt wie nie zuvor und hält sich nur mit einer Privatarmee, die auf die Demonstranten der Gelb-Westen schießt, in die Regierung. Ganze Landesteile sind derzeit in der Händen der Gelb-Westen.

Macron benötigt daher ein nationales Ereignis, das derartig ist, von der bevorstehenden Entmachtung durch das Volk abzulenken. Und dafür könnte nun die Brandkatastrophe der Notre Dame stehen.

Das gesamte Volk ist auf diese Katastrophe konzentriert, die weltweiten Medien stürzen sich auf dieses Ereignis. Macron ist nun für Wochen von der nationalen und der internationalen Aufmerksamkeit verschont.

Die gesamte französische Nation ist geschockt und abgelenkt. Das könnte die wahre Ursache des Brandes sein. Bleibt die Frage, wer diesen Brand legte. Ich denke, es war eine “Schwarze Operation” des Geheimdienstes oder von Macrons Söldnerarmee in Paris.

Reaktionen auf dem Notre-Dame-Brand vom 15.04.19

Der Großbrand der Notre Dame nötigte den politischen Größen zwangsweise geheuchelte Kommentare ab.

Barry Soetoro ließ von kleinen Knaben ab, sammelte seinen Mann Michael Obama mitsamt seinen Nichten vor der Kamera und heuchelte auf Twitter:

[...] “Notre Dame is one of the world’s great treasures, and we’re thinking of the people of France in your time of grief. It’s in our nature to mourn when we see history lost – but it’s also in our nature to rebuild for tomorrow, as strong as we can.”

EU-Alkoholiker Juncker fand man in einer Brüsseler Bar und pflanzte ihn vor einem Mikro mitsamt Kamera. Dort stammelte er:

[...] “Notre-Dame gehört der gesamten Menschheit. Sie hat Schriftsteller, Maler, Philosophen und Besucher aus aller Welt inspiriert.”

Erika Kassner (IM Erika) ließ über ihren Sprachroboter Seiffert gelangweilt verkünden:

[...] “ Es tut weh, diese schrecklichen Bilder der brennenden Notre-Dame zu sehen. Notre-Dame ist ein Symbol Frankreichs und unserer europäischen Kultur. Mit unseren Gedanken sind wir bei den französischen Freunden.”

Macron, gerade in Fesselspielen mit seinen schwarzen Freudenmännern verstrickt, wurde eiligst von den Fesseln am Bettgitter befreit und vor Twitter gesetzt. Macrönchen ließ verkünden:

[...] “ Notre-Dame ist in Flammen. Große Emotionen für die ganze Nation. Unsere Gedanken gehen an alle Katholiken und an das französische Volk. Wie alle meine Mitbürger bin ich traurig, diesen Teil von uns heute Abend verbrennen zu sehen.“

AKTUELL *** AKTUELL ***  AKTUELL ***  AKTUELL ***  AKTUELL *** 

[...] “ Nicht nur Notre-Dame brannte am Montagabend – auch in der Al-Aqsa-Moschee in Jerusalem brach Feuer aus. Im Gebetsraum Marwani , wo das Freitagsgebet abgehalten wird, kämpften Einsatzkräfte gegen die Flammen. Der Brand konnte rasch gelöscht werden, Verletzte gab es keine. Berichten zufolge waren spielende Kinder die Ursache.

Der palästinensische Präsident Mahmud Abbas beklagte laut Bericht der palästinensischen Nachrichtenagentur Wafa das Feuer. Zugleich warnte er vor Angriffen auf die heilige Stätte und betonte, sie wegen eines großen religiösen und humanitären Wertes zu erhalten. " [...] 

Quelle: abgerufen am 16.04.19 17.00 h

https://kurier.at/chronik/welt/al-aqsa-moschee-in-jerusalem-brannte-zur-selben-zeit-wie-notre-dame/400468435

Print Friendly, PDF & Email

Falsche Propheten

Klimawandel, Gräte Thunfisch und ihre Endzeitbotschaften, Harald Lesch und seine Weltallmärchen, die Grünen und die Linken mit ihren erneuerbaren Energien, und das daraus abgeleitete Heil für die Welt - allesamt falsche Propheten, die uns verleiten sollen. Wir sollen vom Herrn abfallen und das Tier, dem Satan, anbeten und ihm folgen.

In der Offenbarung des Johannes wird gewarnt: “Es werden falsche Propheten erscheinen, die vorgeben, Jesus Christus zu sein; glaubt ihren Worten nicht, denn sie werden Euch in die Irre leiten; vertraut auf mir, dem Herrn!” [sinngemäß wiedergegeben]

Hier ist die Weisheit. Wer Verständnis12 hat, berechne die Zahl des Tieres! Denn es ist eines Menschen Zahl; und seine Zahl ist 666

¹https://www.bibleserver.com/text/ELB/Offenbarung13%2C11-15

Mehr Beiträge

Allgemein
3 min readDämon Kassner zittert erneut: Empfang des finnischen Regierungschef

Reading Time: 2 minutes Post Views: 14 Beim Empfang des finnischen Regierungschef im Kanzleramt zitterte IM Erika erneut beim Klang der verhassten deutschen Nationalhymne und dem Anblick der Bundeswehr sowie der wehenden Deutschlandflagge. Und wie bei den beiden Zitteranfällen davor war das Dämonenzittern wie verweht, als die deutsche Nationalhymne verklungen war. Dämon beinahe exorziert …

Print Friendly, PDF & Email
Allgemein
3 min readAls es dunkel wurde – Drogen und Zigaretten

Reading Time: 2 minutes Post Views: 20 In unserem Land ist Strom selbstverständlich geworden, im Alltag nehmen wir diesen als gegeben hin und nutzen ihn, ohne groß darüber nachzudenken. Fällt diese für uns gewohnte Stromversorgung gänzlich über einen längeren Zeitraum aus, fallen wir spätestens nach dem 4. Tag in die Steinzeit zurück. Daher: Was …

Print Friendly, PDF & Email
Allgemein
3 min readOWL/NRW: Das Märchen vom Wassermangel 

Reading Time: 2 minutes Post Views: 49 Es ist wieder einmal Sommer, die Zeitungsthemen sind äußerst rar und so müssen wiedereinmal einfache Ereignisse zur Paniksteigerung dramatisiert und als Sau durch das Dorf gejagt werden. Wie im OWL/NRW. Dort herrscht angeblich “Wassernot” . Das Märchen einer Wassernot Die Panikmeldung lautet:” […] ¹ Wasserverbrauch auf das …

Print Friendly, PDF & Email
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

This site is protected by wp-copyrightpro.com