2 min readJemen – ein Staat, der unsere Hilfe dringend benötigt

Reading Time: 2 minutes

Ich bin dafür, dass Augenmerk einmal auf dem Jemen zu richten und sich bewusst zu machen, welches Verbrechen an die Zivilbevölkerung seitens Saudi-Arabien dort geschieht. Mit Hilfe Israels werden dort Neutronenbomben und Mini-Nukes abgeworfen, ein schon armes Land in die Steinzeit gebombt. Haben Sie Derartiges in der deutschen Lügenpresse gelesen? Wohl kaum.

Jemen - was passiert dort?

Das Land ist gänzlich von der  Außenwelt abgeschlossen worden. Die Menschen erhalten weder Nahrung noch Arzneimittel aus dem Ausland. Sie hungern. Täglich sterben Kinder an Unterernährung. Und dieses Verbrechen geschieht seit 2015 unbemerkt von der Weltöffentlichkeit.

Das sind Menschen, die unsere Hilfe dringend benötigen, die wir hier auf Zeit aufnehmen sollten, die für unsere Hilfe dankbar wären.

Jemen - Hintergrund

Im Jemen geschieht gerade ein Bürgerkrieg in grausamen Dimensionen. Das Militär spaltete sich in zwei Lagern auf, den Regierungstreuen und den Abweichlern. Der Präsident kann sich gerade in Sana, der Hauptstadt, an der Macht halten, ist allerdings außerhalb der Hauptstadt gänzlich entmachtet. Es gibt Dutzende Fraktionen, die sich gegenseitig bekämpfen. Regierung gegen Rebellen. Rebellen gegen Rebellen. Und dazwischen die unschuldige Zivilbevölkerung, die von den VSA und anderen Staaten neben dem täglichen Leid und Grauen noch aus der Luft mit Neutronen-Bomben oder gar Atombomben abgemetzelt wird.

Jemen - eine humanitäre Katastrophe

Die Zivilbevölkerung verhungert. Sie kann ihr Land nicht mehr bestellen, da der Großteil der Leute in den Osten vertrieben wurde. Ohne Anbau von Getreide natürlich auch keine Nahrungsmittel. Hinzu kommt, dass der Jemen sowohl auf dem Land-, Wasser- und Luftweg gänzlich vom Ausland abgeriegelt wurde. Danke VSA. Weder Hilfsgüter noch Aufbauhelfer kommen durch diese Sperr-Riegel.

Die Menschen benötigen medizinische Hilfe, die sie seit 2015 nicht erhalten. Sie verhungern, da sie aufgrund der Abriegelung auch nicht fliehen können - selbst wenn sie wollten. Wohin sollte sie fliehen? Im Norden liegt Saudi-Arabien, um dem Jemen herum ist Meer.

Diesen Menschen sollten wir helfen

Genau diese Menschen benötigen unsere Hilfe. Sie wären dankbar, auf Zeit bei uns Hilfe und Schutz zu erhalten. So lange, bis sich die Situation in ihrer Heimat normalisiert hätte. Im nächsten Jahr sind alleine für die Verpflegung der Schmarotzer bei uns unglaubliche € 55 Millionen veranschlagt worden. Für Menschen, die dies für selbstverständlich halten. Die uns Kuffar mit Füßen treten.

Schmeißen wir diese undankbaren Schmarotzer endgültig aus dem Vereinigten Wirtschaftsgebiet West heraus und sorgen uns um Menschen, die täglich in ihrer Existenz bedroht werden!

Den Menschen aus dem Jemen.

Print Friendly, PDF & Email

Falsche Propheten

Klimawandel, Gräte Thunfisch und ihre Endzeitbotschaften, Harald Lesch und seine Weltallmärchen, die Grünen und die Linken mit ihren erneuerbaren Energien, und das daraus abgeleitete Heil für die Welt - allesamt falsche Propheten, die uns verleiten sollen. Wir sollen vom Herrn abfallen und das Tier, dem Satan, anbeten und ihm folgen.

In der Offenbarung des Johannes wird gewarnt: “Es werden falsche Propheten erscheinen, die vorgeben, Jesus Christus zu sein; glaubt ihren Worten nicht, denn sie werden Euch in die Irre leiten; vertraut auf mir, dem Herrn!” [sinngemäß wiedergegeben]

Hier ist die Weisheit. Wer Verständnis12 hat, berechne die Zahl des Tieres! Denn es ist eines Menschen Zahl; und seine Zahl ist 666

¹https://www.bibleserver.com/text/ELB/Offenbarung13%2C11-15

Mehr Beiträge

bengalische hungersnot
Allgemein
3 min readKatastrophen der Menschheit: Bengalische Hungersnot 1943

Reading Time: 2 minutes Post Views: 1 Katastrophen geschehen nicht einfach. Sie sind meist eine Verwicklung von unglücklichen Umständen, technisches und menschliches Versagen, die sich zur Katastrophe steigern. So wie in diesem Fall. Churchills Inderhass, Kriegsauswirkungen und vorsätzliches Ignorieren der drohenden Katastrophe führten zum Hungertod von bis zu vier Millionen Bengalen im Jahre 1943. …

Print Friendly, PDF & Email
“Republica Cromagnon
Allgemein
3 min readKatastrophen der Menschheit: Brand des Clubs “Republica Cromagnon”

Reading Time: 2 minutes Post Views: 4 Katastrophen geschehen nicht einfach. Sie sind meist eine Verwicklung von unglücklichen Umständen, technisches und menschliches Versagen, die sich zur Katastrophe steigern. So wie in diesem Fall. Falscher Umgang mit Feuerwerken, verschlossene Notausgänge, mangelnde Brandverhütung und ein mit Besuchern überfüllter Veranstaltungsraum führten zur größten Brandkatastrophe des Jahres 2004. …

Print Friendly, PDF & Email
Allgemein
4 min readKatastrophen der Menschheit: The Station Fire am 20.02.2003

Reading Time: 3 minutes Post Views: 6 Katastrophen geschehen nicht einfach. Sie sind meist eine Verwicklung von unglücklichen Umständen, technisches und menschliches Versagen, die sich zur Katastrophe steigern. So wie in diesem Fall. Falscher Umgang mit Feuerwerken, entflammbare Schalldämmung und ein mit Besuchern überfüllter Veranstaltungsraum führten zur größten Brandkatastrophe des Jahres 2003. Brand im …

Print Friendly, PDF & Email
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.