Grüne: Keine Männerverehrung!

Oh Gott, werfe Hirn und Verstand. Erich Rommel dreht sich im Grab herum und Bismarck wünscht sich, dass Deutsche Reich 1871 nicht gegründet zu haben, angesichts solchen gesellschaftlichen und verstandesmäßigen Verfalls der Gutmenschen, Grünen und Linken im Jahre 2017. Wie kommt man auf solche unsinnigen und durchgeknallten Einfälle? Die Linken und Grünen drehen durch.

Um gegen das Andenken von Männern zu protestieren, ziehen linke und grüne Gutmenschinnen rosa Mützen auf! Ja, das überzeugt jeden Bürger, dass Männern auf keinen Fall in irgendeiner Art und Weise gedacht werden sollten. Schließlich waren es nicht deutsche Soldaten, die das deutsche Vaterland 1933 vor der amerikanischen und englischen Invasion und Vernichtung bewahrt hatten, Soldaten wie Erich Rommel, sondern linke Gutmenschinnen.

Es ist schäbig und dem Gedenken der deutschen Soldaten, aller deutschen Soldaten, abträglich, dass deren Andenken und Verdienste in derartiger Art und Weise geschmäht werden. Wir sind es den Soldaten schuldig, deren Verdienste und Leistungen anzuerkennen und zu huldigen, zu gedenken. Die Wehrmachtssoldaten schützen das deutsche Vaterland seit 1933 vor der polnischen, amerikanischen, russischen und englischen Invasion und der gänzlichen Vernichtung Deutschlands. Dieser Verdienst, der Schutz der Heimat vor Feinden, muss geehrt werden. Für alle Zeiten!

http://www.swp.de/heidenheim/lokales/heidenheim/feministischer-protest-der-gruenen-am-rommel-denkmal-14562926.html

Print Friendly, PDF & Email
wappen pressesprecher Haben Sie Fragen zum Artikel? Hat der Artikel Ihnen gefallen? Vermissen Sie weitere Einzelheiten zum Thema? Haben Sie Anregungen oder weitergehendes Material zum Artikel, die Sie mitteilen möchten? Interessiert Sie ein Thema, über das wir schreiben sollen? Nutzen Sie hierfür das Chatfeld unten rechts. Für kurze Anregungen und Kommentare einfach ins Feld schreiben. Möchten Sie eine Antwort erhalten, nennen Sie bitte auch Ihre Mailanschrift. Die Eingaben und die Mailanschrift werden gemäß DSGVO behandelt.
Please follow and like us:
error

Mehr Beiträge