3 min readGeld sparen – Rücklauf des Heizkörpers regeln

Allgemein
Reading Time: 2 minutes

Sie kennen dies sicherlich auch, dass die Heizkosten bzw. die Nebenkosten jährlich steigen und steigen. Schuld hieran kann eine falsch eingestellte Heizung bzw. Heizkörper sein, genauer gesagt die Rücklauftemperatur zur Heizungsanlage.

Rauschende Heizung

Bevor wir zum eigentlichen Anliegen dieses Artikels kommen, muss ich Sie zunächst in das Thema Wassertemperatur einer Heizanlage einführen. Sie wissen, der Heizkessel erhitzt das Wasser und die Pumpe zirkuliert das heiße Wasser in einem Kreislauf durch die Heizrohre, bis das Wasser zurück zum Heizkessel gelangt - idealerweise kalt. Und genau hier liegt das Problem.

Wie heiß das Wasser vom Kessel in den Heizkreislauf gelangt (Vorlauftemperatur = Wasser zum Heizkörper) wird an der Anlage eingestellt - meist 70 Grad. Das Wasser vom Heizkörper sollte kühl sein (Rücklauf = Wasser zurück zum Heizkessel). Doch in fast 90 % der Anlagen kommt das Wasser zu heiß zum Kessel zurück, so dass die Heizwirkung des heißen Vorlauf-Wassers in den einzelnen Heizkörpern des Hauses sich nicht entfalten kann, da es zu schnell durch die Körper läuft; dies zeigt sich am Rauschen des Wassers in den Heizkörpern und daran, dass der Körper gänzlich heiß läuft, was er aber nicht sollte.

Der ideale Heizkörper

Ein gut eingestellter Heizkörper erzeugt beim Andrehen kein Rauschen! Das Rauschen ist das hörbare Signal, dass eine falsche Anlageneinstellung vorliegt. Ferner ist der Heizkörper oben warm und unten am Fußboden kühl bis kalt. Bedeutet, kaltes Wasser, das seine Heizwirkung abgestrahlte, gelangt zum Heizkessel zurück (Rücklauf).

Falsch eingestellter Heizkörper

Beim Andrehen schießt schlagartig heißes Wasser durch den Körper, es entsteht ein Rauschen, der gesamte Körper ist heiß und heißes Wasser schießt zurück zum Heizkessel. 

Aber was ist nun das Problem?

Dass Sie für Heizleistungen zahlen, die nicht erbracht wurden! Heizwasser muss ruhig durch den Körper fließen, ohne Rauschen, und langsam von oben nach unten seine Wärme an den Lamellen abgeben. Wie ein ruhiger Bach, der langsam und gleichmäßig durch Ihren Heizkörper fließt, oben warm und unten am Fußboden kalt. Nur so kann das Wasser seine Arbeit verrichten.

Ein überhitzter Heizkörper läßt den Verdunstungszähler “durchdrehen”, der Körper ist heiß und das Zimmer kalt, Sie bezahlen quasi doppelt für eine Leistung. Eine unbestellte Lieferung auf Ihre Kosten, die Sie nicht mehr loskriegen.

Was sollten Sie nun unternehmen?

Drosseln Sie den Rücklauf des Heizkörpers. So sorgen Sie dafür, dass das Wasser ruhig durch den HK läuft. Keine Sorge, Sie beschädigen die Heizung nicht und die Einstellungen lassen sich sekundenschnell wieder zurückstellen.

Sie benötigen einen Schraubendreher und eine kleine Zange, vielleicht eine Taschenlampe. 

Rücklauf Heizung

Drehen Sie den Heizkörper auf.

Sehen Sie sich bitte einmal einen Heizkörper von unten an (Taschenlampe); Sie haben dort zwei Rohre, die zum Heizkörper führen: Die Vorlaufleitung (heißes Wasser) und die Rücklaufleitung (kühler). An der Rücklaufleitung (meist von Sicht aus rechts) sehen Sie eine kleine Schraube, meist auch verdeckt unter einer Abdeckung. An dieser Schraube drehen Sie leicht nach rechts. Sie drosseln so den Rücklauf. Hörbar wird dadurch, dass das Rauschen verschwindet.

Nach wenigen Minuten stellen Sie fest, dass der untere Teil des Körpers kühler als oben wird, so muss es sein. 

Dieses Vorgehen beschädigt nicht die Heizanlage! Allerdings benötigen Sie Zeit und Geduld, bis Sie die ideale Einstellung für Ihren Heizkörper finden. Aber Ihre Geduld wird dadurch belohnt, dass Sie weniger Nachzahlung leisten müssen, Sie sparen bares Geld!

Print Friendly, PDF & Email

Falsche Propheten

Klimawandel, Gräte Thunfisch und ihre Endzeitbotschaften, Harald Lesch und seine Weltallmärchen, die Grünen und die Linken mit ihren erneuerbaren Energien, und das daraus abgeleitete Heil für die Welt - allesamt falsche Propheten, die uns verleiten sollen. Wir sollen vom Herrn abfallen und das Tier, dem Satan, anbeten und ihm folgen.

In der Offenbarung des Johannes wird gewarnt: “Es werden falsche Propheten erscheinen, die vorgeben, Jesus Christus zu sein; glaubt ihren Worten nicht, denn sie werden Euch in die Irre leiten; vertraut auf mir, dem Herrn!” [sinngemäß wiedergegeben]

Hier ist die Weisheit. Wer Verständnis12 hat, berechne die Zahl des Tieres! Denn es ist eines Menschen Zahl; und seine Zahl ist 666

¹https://www.bibleserver.com/text/ELB/Offenbarung13%2C11-15

Mehr Beiträge

“Republica Cromagnon
Allgemein
3 min readKatastrophen der Menschheit: Brand des Clubs “Republica Cromagnon”

Reading Time: 2 minutes Post Views: 4 Katastrophen geschehen nicht einfach. Sie sind meist eine Verwicklung von unglücklichen Umständen, technisches und menschliches Versagen, die sich zur Katastrophe steigern. So wie in diesem Fall. Falscher Umgang mit Feuerwerken, verschlossene Notausgänge, mangelnde Brandverhütung und ein mit Besuchern überfüllter Veranstaltungsraum führten zur größten Brandkatastrophe des Jahres 2004. …

Print Friendly, PDF & Email
Allgemein
4 min readKatastrophen der Menschheit: The Station Fire am 20.02.2003

Reading Time: 3 minutes Post Views: 6 Katastrophen geschehen nicht einfach. Sie sind meist eine Verwicklung von unglücklichen Umständen, technisches und menschliches Versagen, die sich zur Katastrophe steigern. So wie in diesem Fall. Falscher Umgang mit Feuerwerken, entflammbare Schalldämmung und ein mit Besuchern überfüllter Veranstaltungsraum führten zur größten Brandkatastrophe des Jahres 2003. Brand im …

Print Friendly, PDF & Email
Allgemein
1 min readBuch: Die Germanwings-Lüge: Zweifel. Lügen. Widersprüche

Reading Time: 1 minute Post Views: 27 Die Germanwings-Lüge: Zweifel. Lügen. Widersprüche Am 24.03.15 soll der Erste Offizier Andreas Lubitz vorsätzlich in suizidaler Absicht eine Germanwings-Maschine beim Rückflug von Barcelona nach Düsseldorf gegen einen Berg geflogen haben. Bei diesem Unglück verloren alle Passagiere und Mannschaftsmitglieder ihr Leben. Doch bereits kurze Zeit später ergaben sich …

Print Friendly, PDF & Email
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.