1 min readDüsseldorf: Stadtdechant Hennes vom Amt suspendiert – Verdacht des sexuellen Übergriffes

opfer-hotline_750805
Allgemein
Reading Time: 1 minute

Es ist seit Jahren bekannt, dass gerade katholische Pfaffen ihre Finger nicht von kleinen Knaben lassen können und die katholische Kirche diese Vorkommnisse dadurch begegnet, den Grabscher in andere Gemeinden zu verbannen - in denen sich diese Pfaffen erneut an kleinen Knaben vergehen. Gerade Pädophile zieht es in das katholische Kirchenamt, es ist ein Gabentisch der besonderen Art.

Doch die Kirche hat durchgegriffen

Zugegeben, die jahrhundertealte Vorgehensweise der Vertuschung und der Verdummung der unwissenden Gläubigen, ihre Schützlinge (nicht die kleinen Knaben!) vor weltlichen Zugriffen in die Pampa zu versetzen, greift heute nicht mehr.  Die Öffentlichkeit schaut sehr genau auf die grabschenden Pfaffen und so melden sich viele Betroffener der katholischen Kinderschändung zu Wort, deren jahrzehntelang nie geglaubt wurde. Die Kirche muss durchgreifen. Vergehen werden nun gnadenlos verfolgt (für die Öffentlichkeit).

Und so musste nun der Stadtdechant Ulrich Hennes am 19.03.19 erfahren, was es heißt, seine Finger nicht von kleinen Knäblein zu lassen. Das Erzbistum Köln suspendierte ihn seines Amtes, weil er von einem Knaben nicht lassen konnte. Offenbar steht der Pfaffe auf ältere Exemplare, der Praktikant soll um die 17 Jahre gewesen sein, wenn die Vorwürfe stimmen.

Hennes bereits in 1990 aufgefallen

Und für Hennes ist es auch nicht das erste Mal, dass er sexuellen Gefallen an Knaben fand. Denn er musste bereits in den 90ern eine “Therapie” in Sachen Pädophile über sich ergehen lassen, aus der er als “geheilt” entlassen wurde.


Hinweis:

Ungeachtet der satirischen Ausführung von oben:

Sind Sie Opfer von katholischen Kindesmissbrauch oder kennen Sie Betroffene, können Sie unter folgendem Link Hilfe und Rat - auch anonym - erhalten:

https://www.erzbistum-koeln.de/rat_und_hilfe/sexueller_missbrauch/


https://rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/duesseldorf-beurlaubung-von-stadtdechant-ulrich-hennes-sorgt-fuer-diskussionen_aid-37586321

abgerufen am 22.03.19 um 17:05

Print Friendly, PDF & Email

Falsche Propheten

Klimawandel, Gräte Thunfisch und ihre Endzeitbotschaften, Harald Lesch und seine Weltallmärchen, die Grünen und die Linken mit ihren erneuerbaren Energien, und das daraus abgeleitete Heil für die Welt - allesamt falsche Propheten, die uns verleiten sollen. Wir sollen vom Herrn abfallen und das Tier, dem Satan, anbeten und ihm folgen.

In der Offenbarung des Johannes wird gewarnt: “Es werden falsche Propheten erscheinen, die vorgeben, Jesus Christus zu sein; glaubt ihren Worten nicht, denn sie werden Euch in die Irre leiten; vertraut auf mir, dem Herrn!” [sinngemäß wiedergegeben]

Hier ist die Weisheit. Wer Verständnis12 hat, berechne die Zahl des Tieres! Denn es ist eines Menschen Zahl; und seine Zahl ist 666

¹https://www.bibleserver.com/text/ELB/Offenbarung13%2C11-15

Mehr Beiträge

Allgemein
3 min readDämon Kassner zittert erneut: Empfang des finnischen Regierungschef

Reading Time: 2 minutes Post Views: 14 Beim Empfang des finnischen Regierungschef im Kanzleramt zitterte IM Erika erneut beim Klang der verhassten deutschen Nationalhymne und dem Anblick der Bundeswehr sowie der wehenden Deutschlandflagge. Und wie bei den beiden Zitteranfällen davor war das Dämonenzittern wie verweht, als die deutsche Nationalhymne verklungen war. Dämon beinahe exorziert …

Print Friendly, PDF & Email
Allgemein
3 min readAls es dunkel wurde – Drogen und Zigaretten

Reading Time: 2 minutes Post Views: 20 In unserem Land ist Strom selbstverständlich geworden, im Alltag nehmen wir diesen als gegeben hin und nutzen ihn, ohne groß darüber nachzudenken. Fällt diese für uns gewohnte Stromversorgung gänzlich über einen längeren Zeitraum aus, fallen wir spätestens nach dem 4. Tag in die Steinzeit zurück. Daher: Was …

Print Friendly, PDF & Email
Allgemein
3 min readOWL/NRW: Das Märchen vom Wassermangel 

Reading Time: 2 minutes Post Views: 49 Es ist wieder einmal Sommer, die Zeitungsthemen sind äußerst rar und so müssen wiedereinmal einfache Ereignisse zur Paniksteigerung dramatisiert und als Sau durch das Dorf gejagt werden. Wie im OWL/NRW. Dort herrscht angeblich “Wassernot” . Das Märchen einer Wassernot Die Panikmeldung lautet:” […] ¹ Wasserverbrauch auf das …

Print Friendly, PDF & Email
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

This site is protected by wp-copyrightpro.com