NAZINAZI
Jugendschutz

Weil sie Deutsche sind: KZ für Deutsche Theresienstadt

Reading Time: 3 minutes Die deutsche Bevölkerung war stets friedliebend und lebte während der Tschechoslowakei mit der tschechischen Bevölkerung im besten Einvernehmen. Als beim Anschluß an Deutschland die Tschechen abzogen, wurde ihnen kein Haar gekrümmt und nichts weggenommen. Die zurückgebliebenen Tschechen wurden weiterhin gut behandelt, es wurden auch die tschechischen Arbeiter während des Krieges …

Print Friendly, PDF & Email
Vertreibung Deutscher
Jugendschutz

Weil sie Deutsche sind: Die Gräueltaten der Tschechen in Ober-Lipka

Reading Time: 2 minutes Die deutsche Bevölkerung war stets friedliebend und lebte während der Tschechoslowakei mit der tschechischen Bevölkerung im besten Einvernehmen. Als beim Anschluß an Deutschland die Tschechen abzogen, wurde ihnen kein Haar gekrümmt und nichts weggenommen. Die zurückgebliebenen Tschechen wurden weiterhin gut behandelt, es wurden auch die tschechischen Arbeiter während des Krieges …

Print Friendly, PDF & Email
Jugendschutz

Weil sie Deutsche sind: Tschechen-KZ Mies (bei Marienbad)

Reading Time: 5 minutes Über das obige KZ liegen verschiedene Augenzeugenberichte der Zeitzeugen vor. Allem gemeinsam ist, dass Ende 1945 alle deutschen Einwohner von den brutalen Tschechen zusammengetrieben wurden; nur weil sie Volksdeutsche waren. Das Zusammenleben mit den Tschechen vorher wurden von allen Volksdeutschen als “gut” beschrieben. Bis einige Tschechen von den vorrückenden Russen …

Print Friendly, PDF & Email
Jugendschutz

Weil sie Deutsche sind: Mord und Plünderungen in Reichenbach

Reading Time: 3 minutes Reichenbach lag im Böhmen und war eine Gaustadt. Sehr viele Deutsche aller politischen Richtungen lebten dort, auch friedlich mit der normalen tschechischen Bevölkerung. Doch hinter den Kulissen brodelte es, viele Tschechen fühlten sich von den deutschen Besatzern unterdrückt, diese Stimmung wurde still und heimlich von den Russen geschürt. Sie gipfelte …

Print Friendly, PDF & Email
Jugendschutz

Weil sie Deutsche sind – Heldenhafter deutscher Kampf um Aachen

Reading Time: 3 minutes Mit der Anlandung alliierter Invasionstruppen am 02.06.1944 in der Normandie begann die alliierte Invasion des Deutschen Reiches. Die Alliierten glaubten, mit der deutschen Wehrmacht leichtes Spiel zu haben, läge diese doch bereits am Boden. Sie glaubten, die deutsche Bevölkerung würde sich einfach ergeben – die Geschichte bewies danach, dass dies …

Print Friendly, PDF & Email
Jugendschutz

Weil sie Deutsche sind – Das Blutbad von Postelberg vom 03.06.1945

Reading Time: 4 minutes Ab Oktober 1944 wurden die Volksdeutschen zwangsweise und brutal vertrieben – nur deshalb, weil sie Deutsche waren. Ganze Familien mussten ihre angestammte Heimat verlassen, ihr Haus und ihr Grund aufgeben und wurden erbarmungslos vertrieben, in eine ungewissen Zukunft in einem ihnen fremden Land – Deutschland, das sie nur aus Erzählungen …

Print Friendly, PDF & Email
Jugendschutz

Weil sie Deutsche sind – der Brünner Todesmarsch 31.05.1945

Reading Time: 5 minutes Dies ist wohl das bekannteste tschechische Kriegsverbrechen an Volksdeutschen. Dieser Gewaltmarsch als Teil der Vertreibung der Sudetendeutschen aus ihrer Heimat, Böhmen und Mähren, begann am 31.05.1945 und führte über Pöhrlitz nach Wien. Die Deutschen wurden über Nacht rechtlos. Sie mussten weiße Armbinden tragen, und Repressalien, Einschränkungen und Verfolgungen nahmen zu. …

Print Friendly, PDF & Email
Jugendschutz

Weil sie Deutsche sind – Blutgericht von Landskron 17.05.1945

Reading Time: 1 minute  Wir gedenken den deutschen Opfern dieses Tages Gebet für ermordete Deutsche Auszug aus dem Buch “Heimat Kreis Landskron” [01] von Franz Gauglitz: “Vor dem Landratsamt hatte sich das tschechische “Volksgericht” Tische hingestellt. Vorsitzender Hrabácek aus Weipersdorf [Výprachtice] – später Vorsitzender des nationalen Bezirksausschusses (Landrat) -, Hejl ebenfalls aus Weipersdorf (später Vorsitzender des …

Print Friendly, PDF & Email
Deutsche Flagge
Jugendschutz

Weil sie Deutsche sind – das vergessene Massaker von Nachod 08.05.1945

Reading Time: 2 minutes Im Gedenken den deutschen Opfern dieses Massakers   Deutschland Der Augenzeuge Adam Ehrenhart: Am 12. Juni 1945 wurde ich in Aalen bei Stuttgart aus amerikanischer Kriegsgefangenschaft entlassen und begab mich, mit einem amerikanischen Grenzübertrittsschein versehen, in die Tschechoslowakei, um meine Familie zu suchen. Beim Grenzübertritt hatten mir die tschechischen Grenzorgane …

Print Friendly, PDF & Email
Jugendschutz

Weil sie Deutsche sind – das Massaker von Trübau 05.05.1945

Reading Time: 1 minute 4.9. Das Massaker von Mährisch Trübau In den Tagen nach dem 5. Mai 1945 fanden in der Tschechei an vielen Orten blutige Massaker statt, die „tschechische Patrioten“ als dieses ohne Risiko möglich war, unter den einheimischen Deutschen sowie an wehrlosen deutschen Soldaten verübten. Diese Massenmorde wurden oft geleugnet und in …

Print Friendly, PDF & Email
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.