GUT-Menschen-Hirn
Allgemein

Staatlich unterstützte Schulverweigerung für Klimahysterie

Reading Time: 3 minutes Düsseldorf, den 08.02.19. Freitag. Vor dem NRW-Landtag. Erschütternde Ereignisse spielen sich dort ab. Dutzende hysterisch-schnappatmende Schülerinnen, die ihren Freitag-Schultag kollektiv verweigern, schreien, hyperventilieren und schütteln sich in Weinkrämpfen dahin. Ganze Tränenströme durchtränken die Rheinwiesen. Kriseninterventionsgruppen der Seelsorge werden herangekarrt, um die hysterischen Mädchen und Frauen zu beruhigen, die Feuerwehr entsendet …

NAZINAZI
Jugendschutz

Linke Lügen?: Die Brände von Mölln

Reading Time: 4 minutes Zunächst die unbestreitbaren Fakten: Am 23.11.1992 brannten in der schönen Stadt Mölln zwei Türken-Häuser, wobei im zweiten Türkenhaus Menschen zu Schaden kamen. Diese Taten verstörten ganz Deutschland. Wenige Tage später wurden zwei junge Männer verhaftet, denen gemeinsam diese Taten angelastet wurden. Soweit die Fakten. Zweifel und Rätsel Wie gesagt, soweit …

Fakenews
Jugendschutz

Linke Lügengeschichten: Rostock-Lichtenhagen 1992

Reading Time: 5 minutes Wie bereits beim Artikel über die angeblichen Ausschreitungen in Hoyerswerda in 1991, hier zu finden… sind auch die Meinungskundgebungen der jungen Bevölkerung in Rostock-Lichtenhagen in 1992 unter ähnlichen Umständen gelegen und wurden vom staatlichen Links-Funk in die rechte Ecke verlagert. Ähnlich wie in Hoyerswerda war: Zigeuner lungerten in der Stadt herum, …

NAZINAZI
Jugendschutz

Hoyerswerda 1991: Linker Staatsfunk im NAZI-Taumel – die Ausschreitungs-Lüge

Reading Time: 5 minutes Die malerische sächsische Kreisstadt Hoyerswerda im September 1991: Insgesamt an die 500 Afrikaner sorgten für Unmut in der Stadt. Sanitäranlagen waren ihnen gänzlich unbekannt, die Funktion und den Sinn moderne Haushaltsgeräte und Haushaltsreiniger erschloss sich den 500 Afrikanern nicht ganz. Es wurde uriniert und fäkaliert, wo sie gerade standen. In …

NAZINAZI
Jugendschutz

Weil sie Deutsche sind: KZ für Deutsche Theresienstadt

Reading Time: 3 minutes Die deutsche Bevölkerung war stets friedliebend und lebte während der Tschechoslowakei mit der tschechischen Bevölkerung im besten Einvernehmen. Als beim Anschluß an Deutschland die Tschechen abzogen, wurde ihnen kein Haar gekrümmt und nichts weggenommen. Die zurückgebliebenen Tschechen wurden weiterhin gut behandelt, es wurden auch die tschechischen Arbeiter während des Krieges …

Vertreibung Deutscher
Jugendschutz

Weil sie Deutsche sind: Die Gräueltaten der Tschechen in Ober-Lipka

Reading Time: 2 minutes Die deutsche Bevölkerung war stets friedliebend und lebte während der Tschechoslowakei mit der tschechischen Bevölkerung im besten Einvernehmen. Als beim Anschluß an Deutschland die Tschechen abzogen, wurde ihnen kein Haar gekrümmt und nichts weggenommen. Die zurückgebliebenen Tschechen wurden weiterhin gut behandelt, es wurden auch die tschechischen Arbeiter während des Krieges …

Jugendschutz

Weil sie Deutsche sind: Tschechen-KZ Mies (bei Marienbad)

Reading Time: 5 minutes Über das obige KZ liegen verschiedene Augenzeugenberichte der Zeitzeugen vor. Allem gemeinsam ist, dass Ende 1945 alle deutschen Einwohner von den brutalen Tschechen zusammengetrieben wurden; nur weil sie Volksdeutsche waren. Das Zusammenleben mit den Tschechen vorher wurden von allen Volksdeutschen als “gut” beschrieben. Bis einige Tschechen von den vorrückenden Russen …

Allgemein

Kann das Wahr sein Terrarium! über uns ist Wasser 100% flache Erde

Reading Time: 1 minute https://www.youtube.com/watch?v=LEL0jNOqOLc Please follow and like us:

Jugendschutz

Weil sie Deutsche sind: Mord und Plünderungen in Reichenbach

Reading Time: 3 minutes Reichenbach lag im Böhmen und war eine Gaustadt. Sehr viele Deutsche aller politischen Richtungen lebten dort, auch friedlich mit der normalen tschechischen Bevölkerung. Doch hinter den Kulissen brodelte es, viele Tschechen fühlten sich von den deutschen Besatzern unterdrückt, diese Stimmung wurde still und heimlich von den Russen geschürt. Sie gipfelte …

Feuer
Allgemein

Katastrophen der Menschheit: Brand des Iroquois Theaters

Reading Time: 2 minutes Katastrophen geschehen nicht einfach. Sie sind meist eine Verwicklung von unglücklichen Umständen, technisches und menschliches Versagen, die sich zur Katastrophe steigern. So wie in diesem Fall. Mangelnder Brandschutz, gänzlich fehlende Feuerschutz- und -eindämmungsmassnahmen, ein Asbest-Vorhang, der keiner war und sodann orientierungslos herumstolpernende Menschen führten zur größten Brandkatastrophe des Jahres 1903 …

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.