Jugendschutz

Weil sie Deutsche sind – Die Todesfahrten der Volksdeutschen in die polnischen KZs

Reading Time: 5 minutes Für die Zeit der polnischen Gewaltverbrechen von April bis September 1939 gibt es keinen besseren und vor allem glaubwürdigeren Zeugen als den unvergessenen Posener Volkstumsforscher Dr. Kurt Lück, der den damals in Polen hingemordeten Volksdeutschen in seinen Büchern „Marsch der Deutschen in Polen“ und „Volksdeutsche Soldaten unter Polens Fahnen“ ein …

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.