Der 10.12.18 – der Tag, an dem Deutschland verraten und verkauft wurde

Heute wird in Marrakesch von Kassner der UN-Migrationspakt unterzeichnet – und Deutschland endgültig verraten und verkauft. Heute geht das Deutschland, das wir kennen, endgültig unter. Unter unter den Massen von Negern, 192 Millionen bis 2025. Der 10.12.18 wird als der Schwärzeste Tag für Deutschland und den dummen, untätigen Deutschen, in

Weiterlesen

UN-Migrationspakt: Der Tag, an dem Deutschland unterging…

Kennen Sie den UN-Migrations-Pakt, der am 11.12.18. heimlich, still und leise in Marokko auch von Deutschland unterzeichnet wird? Nein? Sie haben noch nie etwas davon gehört? So soll es nach Willen des Staatsrates unter der Vorsitzenden Kassner auch sein. Während international um diesen Pakt laut diskutiert wird, hört man hier

Weiterlesen

Das große Umvolken – die Vernichtung Deutschlands wurde eingeleitet

Kulturbereicherung

Stolz kam die Staatsratsvorsitzende Kassner aus Afrika zurück und verkündete unverblümt, dass die Aufnahme von Millionen Negern aus dem Abschaumkontinent Afrika von nun an gestattet sei. Das Ganze sei ein „Experiment“ und Deutschland benötige nun einmal „Fachkräfte“. Die Vernichtung Deutschlands wurde eingeleitet Des Weiteren sei alles mit der UN abgestimmt.

Weiterlesen

Rheinbahn: Merkellant sticht deutsche Fahrgästin nieder

Messer

Jetzt hat die Kassner-Kulturbereicherung auch Düsseldorf erreicht. Um 08:15 h stach ein traumatisierter Kulturbereicherer an der Haltestelle Flurstraße der Rheinbahn in der 709 Richtung Neuss eine deutsche Fahrgästin mit einem 25-cm-Messer in den Hals und floh. Deutsche Fahrgästin niedergestochen Rheinbahn Laut deutschen Zeugenaussagen wartet der Traumatisierte bereits an der Flurstrasse

Weiterlesen

Weil sie Deutsche war: Susanna, die flüchtlingsgeilen Grünen und eine meinungsstarke AFD

Erneut wurde ein 14-jähriges Kuffar-Mädchen von zwei Moslems, “Ali B.” und ein Türke, stundenlang vergewaltigt und sodann bestalisch getötet. Erneut eine Tat von zwei abgelehnten, polizeibekannten Straftätern, wobei der Iraker sogar unter den Augen der Bundespolizei die Flucht in dem Irak gelang. Unglaublich, aber in Buntland von Mama Todesraute Alltag.

Weiterlesen

DSGVO: Das Ende der Meinungs- und Pressefreiheit tritt ein

Am 25.05.18 war es soweit: Die DSGVO trat in Kraft. Der verblödeten Bevölkerungsmehrheit wurde es als ein Meilenstein des Datenschutzes verkauft. Doch der 25.05.18 wird als der Tag in die Geschichte eingehen, an dem die Meinungs- und Pressefreiheit endete. Leise, still und heimlich verbergen sich zwischen den Zeilen der DSGVO

Weiterlesen

UNI BIELEFELD im Gender-Gaga: AStA veranstaltet Masturbations-Kurs

 https://www.bild.de/news/inland/masturbieren/uni-bielefeld-bietet-selbstbefriedigungs-kurs-an-55523038.bild.html?wtmc=fb.shr#_=_ Bielefeld – Normalerweise geht es an der Uni eher trocken zu. Doch an diesem Sonntag soll in Bielefeld alles anders werden – und das erregt die Gemüter. Während der AStA-Aktionswoche zum Thema „Gesellschaft. Macht. Geschlecht“ findet ein Selbstbefriedigungs-Workshop statt. Titel: „Möseale Ejakulation – Die V… spritzen zurück!“ Angekündigt ist

Weiterlesen

Junge Alternative Kreis Mettmann – Brote, Äpfel und Getränke für Düsseldorfer Obdachlose

An diesem herrlichen frühsommerlichen 08.04.18 verteilten die Mitglieder der Jungen Alternative Kreis Mettmann – der Jugendorganisation der AfD – auf dem Vorplatz des Düsseldorfer Hauptbahnhofes frische Brote, Äpfel und Getränke  für bedürftige deutsche Obdachlose. Es sollen zukünftig weitere derartige Vorhaben von der JA Kreis Mettmann realisiert werden. Brote, Äpfel und

Weiterlesen

Wohnhausbrand Leipzig-Volkmarsdorf – syrischer Brandstifter festgenommen

In der Nacht vom 30.03.18 – auf dem 31.03.18 ereignete sich in Leipzig-Volkmarsdorf ein Miesthausbrand mit einem Toten. 17 Mieter wurden verletzt, das Haus gilt heute als unbewohnbar und die überlebenden Bewohner als obdachlos. Dieses Unglück verursachte ein Syrer vorsätzlich durch Brandstiftung. Großbrand im Mietshaus Es müssen schreckliche Abläufe sein,

Weiterlesen

Polizei: Flensburg wird zu bunt!

Da reiben sich die Gutmenschen ihre Augen, denn sie glauben nicht, was sie lasen. Wutschnaubend und mit Schaum vor dem Mund kreischen sie: “RASSISMUS! Doch, was war geschehen in Flensbunt, dass die Gutmenschen durchknallen? Der Flensbunter Polizei wird es in der Stadt einfach zu bunt! Freudestrahlend, von Willkommensklatschern mit Teddys

Weiterlesen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

This site is protected by wp-copyrightpro.com