JA Mettmann gegründet: Gründungsversammlung am 10.01.182 min read

Reading Time: 2 minutes

Für die Junge Alternative (JA) der AFD NRW war der 10.01.18 ein großer Tag, denn an diesem Tag wurde die JA Mettmann gegründet, und dabei auch die Frauenquote übererfüllt.

Wer ist die Junge Alternative (JA) der AFD?

Die Junge Alternative ist die Jugend-Organisation der AFD. Sie steht jungen Politikinteressierten im Alter von 14 - 35 Jahren offen, was aber nicht heißt, dass danach Mitglieder ihren Einsatz für die JA aufgeben müssen, da ihnen anschließend die Silbermitgliedschaft in der JA ermöglicht wird, um weiterhin aktiv und einsatzfreudig mitzuwirken.

Übrigens können auch ältere Interessierte als Silbermitglieder in der JA mitwirken.

Was sind die Zielsetzungen der JA?

Die Jugendorganisation der AFD sieht sich als “Denkfabrik” im positiven Sinn für die AFD. Neue Ideen, neue Organisationsformen und Denkansätze sollen gefunden und umgesetzt werden. Hierbei werden keine Gedankengrenzen gezogen, sondern frei, ohne eine Ideologie, gedacht. Auch politisch wird keine Ideologie festgesetzt, sondern frei nach dem Grundsatz “ Verstand statt Ideologie” gearbeitet, wobei auch “Konservative, Liberale, Libertäre, Bürgerrechtler und weitere politische Strömungen der AfD” in der JA vereint werden.

Die JA bekennt sich zu  den Zielen der Aufklärung und ist vorurteilsfrei, damit über Themen diskutiert werden kann, bevor sie umgesetzt werden.

Sie ist frei von Dogmen wie “Political Correctness” und - wie bereits erwähnt - von “Denkverboten”, so dass auch “abwegige” Gedankenansätze erwähnt und diskutiert werden können.

Die JA steht Jedem offen, frei von Religion oder Weltanschauungen. Sie möchte Sammelbecken aller Menschen sein, die sich politisch und gesellschaftlich einbringen möchten, für eine bessere Zukunft. Geschlecht, Religion oder andere Dogmen spielen keinerlei Rolle, um aktiv zu werden.

Der Autor und der Seitenbetreiber beglückwünschen die JA Mettmann und ihre Gründungsmitglieder für ihren mutigen Schritt. Es ist erfreulich, dass sich junge Menschen für unser Land einsetzen und eine bessere Zukunft für Alle erschaffen möchten.

https://www.jungealternative.com/info/ueber-uns/

Quelle des Bildes: https://www.facebook.com/JungeAlternativeNRW/

Print Friendly, PDF & Email

 Die EU plant eine strikte Zensur aller sozialen Plattformen und Internetseiten. Als Begründung wird das "Urheberrecht" herangezogen. Auch diese Internetseite wäre von der EU-Zensurwut betroffen. Helfen Sie mit, die geplante Meinungseinschränkung zu unterbinden.

Treten Sie der Petition unter https://www.change.org/p/stoppt-die-zensurmaschine-rettet-das-internet-uploadfilter bei;

Please follow and like us:

Mehr Beiträge

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

This site is protected by wp-copyrightpro.com