Einbruchschutz durch eine Alarmanlage3 min read

Reading Time: 3 minutes

Es ist der Schrecken schlechthin: Sie kommen nach Hause und stellen entsetzt fest, dass Ihre Wohnung von Unbekannten durchsucht wurde. Ihnen wird bewusst, dass Sie von Einbrechern heimgesucht wurden. Fremde Leute durchwühlten Ihre privaten Gegenstände, den Verlust durch Wegnahme der Wertsachen einmal nicht berücksichtigt. Viele Opfer fühlen sich danach in ihren Wohnungen nicht mehr sicher. Aber es gibt Abhilfe.

Alarmanlage

Alarmanlagen bieten wirkungsvollen Einbruchsschutz. Hierbei muss eine Alarmanlage nicht teuer sein. Es gibt Baumarkt-Systeme, die sich hinter teueren Profi-Systemen nicht zu verstecken brauchen, wie die Alarmanlagen der Fa. Olympia. Zunächst müssen Sie sich überlegen, welche Wohnungsbereiche Sie mit einer Alarmanlage absichern möchten. Hierbei kommt es auf Ihre Wohnungsgröße an. Eine 40-qm-Wohnung benötigt weniger Sicherheitssysteme wie ein 500-qm-Haus. Ein derartiges Haus würde ich lediglich mit internen Bewegungsmeldern ausstatten, da die Sicherung jedes Fensters und der Türen mit Sensoren zu teuer würde.

Wir gehen daher im Folgenden von einer 40-qm-Wohnung aus.

Die Alarmsysteme der Olympia-Reihe sind modular aufgebaut, das heißt, jedes System besitzt eine andere Zusammenstellung der beigelegten Sicherheitssysteme wie Türsensoren, Rauchmelder etc. Sie können jedes Modul jederzeit mit weiteren Elementen erweitern. Gleich, ob Sie Wassermelder, Rauchmelder, weitere Türkontakte oder einen weiteren Bewegungsmelder benötigen.

Funktionssicherheit

Wie gesagt, die Olympia-Reihe braucht sich hinter Profisystemen nicht zu verstecken. Sie können Ihre Olympia-Alarmanlage jederzeit mitteils Alarmaufschaltung bei einem Sicherheitsunternehmen aufschalten, was bezeugt, wie professionell diese Alarmanlagen arbeiten. Der Autor ist seit einem Jahr stolzer Besitzer einer derartigen Alarmanlage und ich kann sagen, dass ich bislang keine Fehlfunktion, keinen Fehlalarm ode sonstige Betriebsstörungen der Olympia-Anlage vermelden kann. Sie funktioniert fehlerfrei. Bislang haben Baumarkt-Alarmanlagen wegen ihrer Preisklasse einen schlechten Ruf.

Wenn Sie eine “einfache” Alarmanlage benötigen, kaufen Sie eine Olympia-Alarmanlage.

Einbau

Sie können jedes Fenster und jede Türe mit einem Kontakt versehen, der mittels Funk in der

Alarmzentrale angemeldet wird. Zusätzlich können Sie zum Beispiel Rauchmelder oder Bewegungsmelder hinzufügen, es sind sogar Wassermelder und Glasbruchmelder erhältlich. Auch eine Außensirene ist zu erwerben.

Der Vollständigkeit halber muss ich erwähnen, dass Rauchmelder derzeit aufgrund eines Modellwechsels nicht erhältlich sind. Die Firma sucht derzeit nach einer anderen Lösung.

Der Einbau ist sehr einfach und geht schnell.

Meine Wohnung habe ich ordentlich Sicherheit ausgerüstet. Ich verfüge über Tür- und Fensterkontakte, eine Außensirene, einen Rauchmelder und Bewegungsmelder. Die Küche ist mit einem Wassermelder gesichert, falls ein Schlauch der Waschmaschine etc. ein Leck aufweisen sollte.

Wie gesagt, es traten keine Fehlfunktionen auf. Sollte eine Batterie zu schwach werden, werden Sie auf dem Display der Alarmzentrale darüber optisch informiert, bei Scharfschaltung mittels eines akustischen Hinweises.

Betrieb

Sie können Rufnummern speichern, die im Alarmfall automatisch angerufen werden sollen. Die Scharfstellzeit sowie die Alarmierungszeit können Sie anpassen.

Die Betriebszeit der internen sowie der äußeren Sirene können Sie nach Ihren Bedürfnissen anpassen, es sind Zeiten vom 1 - 3 Minuten Alarm möglich.

Es gibt drei Betriebsarten: Scharf laut, lautlos und intern.

Bei “Scharf laut” erfolgt die Alarmierung über die interne oder äußere Sirene. Bei “lautlos” erfolgt ein stummer Alarm. Bei diesen Betriebsarten sind die internen Bewegungsmelder ebenso scharf geschaltet und lösen Alarm aus.

Beim Modus “intern” sind die Kontakte scharf, die internen Bewegungsmelder funktionslos geschaltet. Sie können sich frei in der Wohnung bewegen. Es sind lediglich die Türen und Fenster gesichert.

Bei allen drei Betriebsarten werden im Alarmfall Ihre gespeicherten Rufnummern automatisch angerufen.

Benötigen Sie eine modulare Alarmanlage als Einbruchsschutz für “wenig” Geld, die zuverlässig arbeitet und sogar auf eine Alarmzentrale eines  Sicherheitsdienstes aufgeschaltet werden kann, greifen Sie zu Olympia.

Ich möchte noch anmerken, dass dies KEIN Werbetext für die Fa. Olympia ist, sondern ich als langfristiger Nutzer einer Olympia-Alarmanlage meine Erfahrung niederschreibe.

http://www.olympia-vertrieb.de/de/produkte/sicherheit/alarmsysteme/alarmsysteme-1-generation/protect-6030.html

Print Friendly, PDF & Email

... schreiben Sie uns:

admin@pressesprecher-lanz.de


Text als PDF zum kostenlosen Download: signatur

Mehr Beiträge

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

This site is protected by wp-copyrightpro.com