EILT++EILT++ Brennendes Hochhaus in Sao Paolo/Brasilien eingestürzt EILT++EILT++2 min read

Reading Time: 2 minutes

Es ist ein trauriger Tag für Brasilien und ein weltweit einzigartiges Unglück, denn noch nie in der Geschichte ist zuvor ohne Manipulation ein 24-stöckiges Hochhaus bei einem Vollbrand eingestürzt. Bis heute.

Feuer Davao
Feuer

Einsturz binnen weniger Sekunden

Es muss der Horror gewesen sein. Die rund 200 Bewohner des Hauses wurden gegen 02:00 h Ortszeit von einem lauten Knall aus dem Schlaf gerissen und standen wenige Augenblicke später inmitten eines flammenden Infernos, so schnell hatte sich der Brand von der brennenden 5. Etage durch den mit Müll gefüllten leeren Aufzugsschacht bis zur 24. Etage hochgearbeitet.

Über Tote und Vermisste kann derzeit keine genauen Angaben gemacht werden.

Bei dem eigentlich leerstehenden Hochhaus handelt es sich um ein Quartier der Bundespolizei, in dem Obdachlose Zuflucht gefunden hatten. Das Gebäude sollte abgerissen werden, so dass der Aufzug bereits abmontiert wurde. Die Bewohner schmissen ihre Abfälle in den leeren Aufzugsschacht. Dieser und der Kamineffekt bei einem Brand sorgten für die rasche Ausbreitung des Brandes über 19 Etagen.

Beim Brand wurde ein Nachbar-Hochhaus entzündet, das Feuer konnte allerdings rasch gelöscht werden.

Die weite und nahe Umgebung des brennenden Hauses wurde evakuiert. Letztendlich stürzte das Gebäude ein.

Fragen über Fragen

Die Entstehung und die Umstände des Brandes geben mir Rätsel auf, denn die Ausbreitung des Brandes von der Entstehung im fünften Stock über den Fahrstuhlschacht gänzlich bis zur letzten Etage binnen weniger Minuten läßt mich vermuten, dass hier mit Brandbeschleuniger “nachgeholfen” wurde. Die geretteten Bewohner berichten allesamt, dass sie nur wenige Sekunden Zeit hatten, aus dem lichterloh brennenden Hochhaus zu flüchten.

Weshalb stürzte das Gebäude ein? Es gab in der Vergangenheit bereits Dutzende lichterloh brennende Hochhäuser, die trotz stundenlangem Vollbrand in voller Ausdehnung standhaft blieben, zuletzt in London, oder vor einigen Jahren der Wolkenkratzer in Madrid. Noch nie zuvor stürzte ein brennendes Hochhaus in Volllast ein. Bis heute.

Ich hoffe, dass die Todesopfer wenige sind und die Ursachen aufgeklärt werden.

https://deutsch.rt.com/amerika/69229-hochhaus-in-sao-paulo-stuertzt-ein/

http://www.spiegel.de/panorama/sao-paulo-brennendes-hochhaus-stuerzt-ein-vermisste-werden-gesucht-a-1205673.html

Print Friendly, PDF & Email

 Die EU plant eine strikte Zensur aller sozialen Plattformen und Internetseiten. Als Begründung wird das "Urheberrecht" herangezogen. Auch diese Internetseite wäre von der EU-Zensurwut betroffen. Helfen Sie mit, die geplante Meinungseinschränkung zu unterbinden.

Treten Sie der Petition unter https://www.change.org/p/stoppt-die-zensurmaschine-rettet-das-internet-uploadfilter bei;

Please follow and like us:

Mehr Beiträge

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

This site is protected by wp-copyrightpro.com