Chemnitzer Stadtfest 2018 – was wirklich geschah1 min read

Hits: 0

Reading Time: 1 minute

Es sollte ein schönes Fest werden: Das diesjährige Chemnitzer Stadtfest unter dem Motto “#einfachfeiern” vom 24.08. - 26.08.18. Dieses Fest im Chemnitzer Umland wiederholt sich jährlich und fand bislang ohne nennenswerte Störungen statt. Sicherlich, die gewohnten Streitigkeiten unter jungen Männern fanden statt, Alkoholleichen und das sonst Gewohnte war dort zu finden. Es sollte ein schönes Fest werden, worauf sich die Chemnitzer Bürger freuten.

Ein schönes Fest...

Doch dann kamen die arabischen Fachkräfte, die mitfeiern wollten. Was sich genau ereignete, steht nicht fest. Fakt ist, dass von diesen drei Neusiedlern aus angeblich “Syrien” ein 35-jähriger Kubaner abgestochen wurde sowie zwei Deutsche, die dem Kubaner zur Hilfe eilten, schwer verletzt wurden. Ein Kubaner und zwei Deutsche, wieder einmal niedergemessert von Kassners Gästen.

Das war zuviel...

Und zurecht. Täglich werden von Kassners Gästen in deutschen Städten Deutsche niedergemessert, erstochen, aus Fenstern geworfen und vergewaltigt. Der Deutsche ist ein ruhiger Gemütsmensch, der Vieles erträgt - bis das Geduldsfass der Deutschen überläuft.

Ein Toter - zwei Schwerverletzte

Und dieses Fass lief in Chemnitz über. Als Folge dieser Ereignisse versammelten sich Deutsche friedlich auf Chemnitz Strassen und demonstrierten ruhig und sachlich. In den folgenden Stunden strömten an die 30.000 Empörte nach Chemnitz, um ihrer Trauer Ausdruck zu verleihen.

Kassnerpresse

Die Propaganda machte daraus eine Gewaltorgie mit Tausenden randalierenden NAZIS, die marodierend durch die Strassen liefen. Einfach widerlich. Es waren normale Deutsche, die friedlich demonstrierten und ihren Unmut Luft ließen. Sonst nichts!

https://www.chemnitz.de/chemnitz/de/kultur/hoehepunkte/stadtfest/index.html

https://www.freiepresse.de/chemnitz/chemnitz-muss-stadtfest-nach-toetungsdelikt-abbrechen-artikel10295437

https://www.focus.de/panorama/welt/toter-und-verletzte-nach-toedlichen-streit-in-chemnitz-stadtfest-abgebrochen_id_9476787.html

Print Friendly, PDF & Email

 Die EU plant eine strikte Zensur aller sozialen Plattformen und Internetseiten. Als Begründung wird das "Urheberrecht" herangezogen. Auch diese Internetseite wäre von der EU-Zensurwut betroffen. Helfen Sie mit, die geplante Meinungseinschränkung zu unterbinden.

Treten Sie der Petition unter https://www.change.org/p/stoppt-die-zensurmaschine-rettet-das-internet-uploadfilter bei;

Please follow and like us:

Mehr Beiträge

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

This site is protected by wp-copyrightpro.com