Atomkrieg: Wie regiert Trump im Notfall?3 min read

Reading Time: 3 minutes

Nun, eines vorweg: Wie genau die Notfallpläne aussehen, um den amerikanischen Präsidenten im Kriegsfall zu schützen, ist öffentlich nicht zugänglich. Die folgenden Zeilen sind sehr gut recheriert worden, doch die tatsächlichen Pläne sind unbekannt.

Atomkrieg und White-House-Bunker

Würde der Präsident im Weißen Haus anzutreffen sein, sorgt der Secret-Service dafür, dass Trump sofort in das Notfallzentrum unter dem Ostflügel verbracht würde. Gleichzeitig wird der Vize-Präsident an einem anderen geheimen Ort verbracht.

Ungeachtet dieser Notfallmaßnahme würden vier “Dommsday-Bomber” als fliegende Kommandoeinheiten in die Luft gehen. Es ist auch bekannt, dass ständig - Tag und Nacht - ein sog. “Erklärter Überlebender” an einem dritten geheimen Ortsich  befindlich ist, der im Notfall sofort als Präsident die Kommandokette eintritt (falls der Vizepräsident nicht erreichbar wäre).

Atomkrieg und die “Gold Codes”

Sowohl der Präsident als auch der Vizepräsident haben Zugriff auf den sog. “Atomkoffer”, mit dem sich beide mit dem NCCC in Verbindung setzen können.

Bunkerkomplexe

Dem Präsidenten stehen zahlreiche geheime Notfallbunker zur Verfügung. Wäre es im Bunker des Weißen Hauses nicht mehr sicher, würde Trump mit “Marine One” zum Aufenthaltsort der “Air-Force-One” verbracht. In diesem Falle könnte die Air-Force-One tagelang in der Luft gehalten werden; sie ist dafür ausgelegt. Der zweite Fall sieht vor, den Präsidenten in einem nahegelegenen Bunker in Sicherheit zu bringen.

Zum Beispiel in Mount Weather. Aktuell ein FEMA-Complex in Bluemond/Virginia, befindet sich im Inneren ein Atombunker. Der Name des Ortes stammt von einer Wetterstation, die sich dort befand. Näheres ist nicht zugänglich. Fest steht, dass darin modernste Kommunikationsgeräte nach dem 11.09.01 installiert wurden. Führte dieser Komplex vor dem 11.09. eher ein Schattendasein, wurde er sodann umfassend modernisiert und personell aufgestockt.

 

 

Das Gleiche geschah mit Site R/Ravenrock. Angedacht als Fluchtort für den Vizepräsidenten, wurde auch dieser Komplex nach dem 11.09. aufgestockt und modernisiert. Es ist vorstellbar, dass diese Orte der Öffentlichkeit als Tarnung präsentiert werden, um von den tatsächlichen Fluchtorten abzulenken.

Auch das Greenbrier-Hotel-Komplex reiht sich hier ein. Als Fluchtort für den Congress gedacht und als Hotel getarnt, wurde der darunter liegende Atombunker nach dem 11.09. umfassend saniert und modernisiert.

Wer übernimmt nach Trump?

Erst wäre der “Erklärte Überlebende” an der Reihe. Für den Fall, dass dieser und auch der Vizepräsident nicht erreichbar wären, tritt die “Reihenfolge der Überlebenden” in Kraft.

Zunächst wäre hier der Sprecher des Repräsentantenhauses an der Reihe. Danach der Präsident tempore. Sind alle Fünf nicht erreichbar, kommt das Nachfolgeprotokoll zum Zuge. Es sind derzeit wie folgt aus:

(Stand 14. März 2018):

  1. Vizepräsident Mike Pence
  2. der Sprecher des Repräsentantenhauses, Paul Ryan
  3. der Präsident pro tempore des Senats, Orrin Hatch
  4. Außenminister Mike Pompeo
  5. Finanzminister Steven Mnuchin
  6. Verteidigungsminister James Mattis
  7. Justizminister Jeff Sessions
  8. Innenminister Ryan Zinke
  9. Landwirtschaftsminister Sonny Perdue
  10. Handelsminister Wilbur Ross
  11. Arbeitsminister Alexander Acosta
  12. Gesundheitsminister Alex Azar
  13. Bauminister Ben Carson
  14. Energieminister Rick Perry
  15. Bildungsministerin Betsy DeVos
  16. Kriegsveteranenminister Robert Wilkie (kommissarisch)
  17. Ministerin für Innere Sicherheit Kirstjen Nielsen

Dieses Protokoll wird weitergeführt auf Stabschef, Mitarbeiter usw. Entsprechend werden die beiden Atomkoffer weitergereicht.

Print Friendly, PDF & Email

 Die EU plant eine strikte Zensur aller sozialen Plattformen und Internetseiten. Als Begründung wird das "Urheberrecht" herangezogen. Auch diese Internetseite wäre von der EU-Zensurwut betroffen. Helfen Sie mit, die geplante Meinungseinschränkung zu unterbinden.

Treten Sie der Petition unter https://www.change.org/p/stoppt-die-zensurmaschine-rettet-das-internet-uploadfilter bei;

Please follow and like us:

Mehr Beiträge

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

This site is protected by wp-copyrightpro.com